Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

11.04.2017:

Einvernehmliche Scheidung statt Rosenkrieg – so spart man Geld und Nerven

„Einvernehmliche Scheidung statt Rosenkrieg“ ist das Thema eines Vortrags am Donnerstag, 20. April, um 19.30 Uhr, im Familienstützpunkt Innenstadt, Memeler Straße 12 und 14. Der Eintritt ist frei.

Eine Scheidung ist selten eine leichte Angelegenheit. Im Gegenteil: Das Ende einer Ehe ist häufig für die gesamte Familie eine psychisch belastende und konfliktreiche Situation. Ein Weg, um für die Ehegatten, die Kinder und alle Beteiligten die bestmöglichste Lösung zu finden, kann eine einvernehmliche Scheidung sein, bei der beide Ehegatten ihre Ehe übereinstimmend für gescheitert erklären. Doch wie läuft eine einvernehmliche Scheidung ab? Was kann überhaupt alles vereinbart werden? Und wie können dabei konkrete Fragen zu Kindesunterhalt, nachehelichen Ehegattenunterhalts, zum Versorgungsausgleich, zur Ehewohnung und der Aufteilung der Haushaltsgegenstände geklärt werden?

Der Referent Gregor M. Vrana, Fachanwalt für Familienrecht, gibt einen Überblick über das komplexe Thema. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

http://www.familienstuetzpunkt-innenstadt.de/