Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

10.10.2017:

Abschlussfeier der 12. Interkulturellen Wochen

Mit Tanz, Theater und Musik aus Uganda enden am Freitag, 20. Oktober, um 19 Uhr im JUKUZ Aschaffenburg, Kirchhofweg 2, die 12. Aschaffenburger Interkulturellen Wochen. Der Eintritt ist frei.

Die "Sosolya Undugu Dance Academy" (SUDA) präsentiert die Musik-, Tanz- und Theaterproduktion „Kwafe Kwe Kwafe“ - „Unsere Heimat ist unsere Heimat“. SUDA wurde von einer Gruppe junger Künstler in der ugandischen Hauptstadt Kampala gegründet. Kinder und Jugendliche werden in traditioneller afrikanischer Musik, Tanz und Schauspiel unterrichtet. Das Projekt ist Teil der „Undugu“–Bewegung, die sich für ein afrikanisches Gemeinschaftsgefühl und ein Leben in Frieden und kultureller Vielfalt einsetzt. Durch Tanz und Musik möchte SUDA Respekt und Verständnis zwischen den verschiedenen Stammeskulturen fördern.

Die Musik-, Tanz- und Theaterproduktion „Kwafe Kwe Kwafe“ beschäftigt sich mit Ursachen und Herausforderungen des Klimawandels, der das KWAFE-Volk und die benachbarten Dörfer bedroht. Dies alles wird mit Hilfe von modernem Tanz, viel Musik und Theaterszenen auf die Bühne gebracht.

Kontakt: Stadt Aschaffenburg, Clara Leibfried, Telefon 0 60 21 / 921 503 53, E-Mail: clara.leibfried@aschaffenburg.de