Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

07.12.2017:

Öffnungszeiten des Bürgerservicebüros geändert

Die Stadt Aschaffenburg wird ab 8. Januar 2018 die Öffnungszeiten des Bürgerservicebüros ändern. Künftig hat das Bürgerservicebüro montags, mittwochs und freitags von 7.30 bis 13 Uhr, dienstags von 7.30 bis 17.30 Uhr (Annahmeschluss 17 Uhr) und donnerstags von 9 bis 19 Uhr (Annahmeschluss 18.30 Uhr) geöffnet. Die Öffnungszeiten der übrigen Ämter im Rathaus bleiben unverändert.

Telefonische und persönliche Auskünfte und Rückfragen einfacher Art sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr unter Telefon 06021 330-0, Mail: stadtverwaltung@aschaffenburg.de möglich.

Zur Bearbeitung persönlichen Anliegen bittet die Stadtverwaltung, telefonisch oder per E-Mail einen Termin zu vereinbaren. Dies erspart unnötige Wartezeiten. Termine können montags bis donnerstags von 6.30 bis 19 Uhr sowie freitags von 6.30 bis 14.30 Uhr vereinbart werden.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Vorsprachen ohne Terminvereinbarung nur in Ausnahmefällen direkt bearbeiten können.

Hintergrund

Mit der Änderung der Öffnungszeiten erhofft sich die Stadtverwaltung kürzere Wartezeiten für die Besucherinnen und Besucher. Eine Analyse der Besucherströme und der Terminnachfragen hatte ergeben, dass online vermehrt Termine um 8 Uhr nachgefragt und zwischen 7.30 und 8 Uhr besonders viele Wartemarken abgerufen werden. Dem klaren Trend zu Vorsprachen vor 8 Uhr will die Stadt Aschaffenburg mit Öffnungszeiten bereits ab 7.30 Uhr entgegenkommen. Dagegen nahm der Kundenzuspruch an den langen Dienstagen eher ab. Auch hier wurden deshalb die Öffnungszeiten angepasst. Mit der Umorganisation wird es möglich, an den langen Donnerstagen deutlich mehr Kunden zu bedienen.

 www.aschaffenburg.de/buergerservice