Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

19.12.2017:

Roswitha Jähnisch, Hildegard Baumann, Fatma Eraslan und Birgit Kurzawe (vlnr) übergaben 500 Euro an Claudia Skworzow, Koordinatorin FAiA bei der Stadt Aschaffenburg (Foto: Stadt Aschaffenburg/Diehl)

500 Euro für FAiA

500 Euro hat das Organisations-Team des "Cafés la … Internationales Frauenfrühstück" in Karlstein dem Projekt FAiA gespendet. Das Team hatte beim vorweihnachtlichen Basar der Hobbykünstler in Karlstein die Bewirtung in der Seniorentagesstätte übernommen. Die Einnahmen aus Kaffee- und Kuchenverkauf sollten einem Projekt zu Gute kommen, das es Kindern und Jugendlichen aus anderen Kulturen und Ländern erleichtert, sich zu integrieren.

Das Projekt FAiA (Freizeitangebot für junge Asylbewerber in Aschaffenburg) organisiert Freizeitangebote für asylsuchende Kinder und Jugendliche aus Aschaffenburg mit dem Ziel, sie in das Aschaffenburger Kultur-, Freizeit- und Sportangebot und das soziale Leben der Stadt zu integrieren. Mit den Spenden werden unter anderem Ausflüge, Ferienprogramme und Weihnachtsgeschenke finanziert. 

Infos zu FAIA unter www.aschaffenburg.de/faia