Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Baustellen, Roßmarkt

Inhalt

Roßmarkt

Bürgerinformation zum Umbau Roßmarkt

Bürgerinformation zum Umbau Roßmarkt

 Umleitungen in der 5. Bauphase

Umleitungen in der 5. Bauphase

Die Tiefbauarbeiten für den fünften Bauabschnitt zwischen der Hausnummer 37 bis einschließlich Hausnummer 39 beginnen voraussichtlich am Montag, 05. März 2018.

Über den bereits ausgebauten Abschnitt des Roßmarktes kann von der Friedrichstraße aus zugefahren werden. Der Roßmarkt wird in diesem Abschnitt bis zur Badergasse wieder Einbahnstraße in Richtung Ohmbachsgasse. Abfließen kann der Verkehr, wie auch schon im vierten Bauabschnitt, über die Ohmbachsgasse, die ebenfalls zur Einbahnstraße in Richtung Sandgasse wird.

Von der Sandkirche aus kann man bis zur Baustelle fahren, allerdings ohne Wendebereich. Die Stichstraße „Hinter der Eich“ ist über die Friedrichstraße zu erreichen.

Fußgänger können wie bisher die Baustelle passieren, sämtliche Laden- und Hauseingänge sind über Wege und Rampen jederzeit erreichbar.

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt ist Herr Umscheid, Telefon 06021 / 330 – 1271.

Für Fragen vor Ort ist jeden Montag (ab 05.03.) zwischen 10.30 Uhr und 11.00 Uhr das Baubüro im Rossmarkt 38 mit einem Ansprechpartner des Tiefbauamtes besetzt.

Umleitungspläne und Infos zum Umbau Roßmarkt

Was wird bei den Bauarbeiten gemacht?

In der Mitte entsteht ein Weg mit hellen, großen Pflastersteinen. So kann man bequem laufen. Die Entwässerungsrinne, für viele Rollstuhlfahrer ein Hindernis, wird entfernt und durch eine flache Rinne ersetzt.

Außerdem erneuert die AVG die ca. 60 Jahre alten Gas- und Wasser – Versorgungsleitungen in einer koordinierten Maßnahme mit dem Tiefbauamt, um einen nachträglichen Sanierungsbedarf in der neuen Straße zu vermeiden. In diesem Zug werden auch die Hausanschlüsse Wasser und Gas ausgewechselt.