Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Integration

Inhalt

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten

Logo des Integrationsmanagements

Hier finden Sie alle Neuigkeiten, Bekanntmachungen und aktuelle Termine des Integrationsmanagements der Stadt Aschaffenburg.

Neuigkeiten
  • Der neue ‚Aschaffenburger Kalender der Kulturen und Religionen’ für das Jahr 2018 ist da!

    Der Kalender ist in Zusammenarbeit mit der Diözese Würzburg entstanden und repräsentiert die in Aschaffenburg lebenden Kulturen und ihre religiösen Feiertage. Vom Ramadan bis hin zum Heiligabend sind sieben verschiedene Religionen mit ihren jeweiligen Feiertagen vertreten. Außerdem sind wichtige kulturelle Events der Stadt Aschaffenburg, wie das Fest Brüderschaft der Völker, der Weihnachtsmarkt oder das Stadtfest, aufgelistet.

    Auf der Rückseite des Kalenders findet man neben interessanten Statistiken zum Thema auch vier Geschichten von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund, die in Aschaffenburg aus verschiedenen Gründen eine Heimat gefunden haben.

    Der Kalender steht hier als Download zur Verfügung, liegt im Rathaus und an anderen Stellen zur kostenlosen Mitnahme bereit und kann in größeren Mengen auch per E-Mail unter kompass@aschaffenburg.de bestellt werden.

  • Praxiskurs "NuQ"-Refugee

    Alle Geflüchteten zwischen 15 und 30 Jahre, die nach Erfahrung im Bereich Technik und Erneuerbare Energien suchen, sind hier richtig!

    Der Praxiskurs für Gelüchtete "NuQ-Refugee" bietet:
    - Experimente im bereich Nachhaltigkeit, Energie und Klimaschutz
    - Umgang mit Pc-Programmen
    - Bewerbungstraining
    - Kontakte und ein Zertifikat

    Der Kurs läuft ab dem 28.11.17,  Dienstags, Donnerstags und Freitags von 13.00 bis 16.30 an der Hochschule, Geb. 26, 1. Stock, Raum 119. und ist kostenlos!

    Voraussetzung ist B2-Niveau.

  • Der neue Flyer "Wir für Aschaffenburg - Engagement für ein buntes und soziales Aschaffenburg" ist da!

    Im Flyer stellen sich die Ehrenamtlichen der Stadt Aschaffenburg vor, erzählen, wie alles begann, was sie antreibt und worin ihre Aufgaben bestehen.

    Stadt Aschaffenburg
    Sachgebiet Flüchtlingsbetreuung
    Koordination Ehrenamt
    Tabea Perschall
    Dalbergstraße 15
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021/ 330 15 51
    Email:
  • Die neue facebook-Seite "Integration in Aschaffenburg"!

    Die neue Facebook-Seite „Integration in Aschaffenburg“ der Stadt Aschaffenburg ist online!

    Unter www.facebook.com/IntegrationAschaffenburg finden Sie sowohl städtische als auch nicht-städtische Angebote und Veranstaltungen, die für Neuzugewanderte in Aschaffenburg interessant sind.

    Egal ob Sprachcafé, Basteltreff oder Angebote zur beruflichen Integration: die Seite möchte einen Überblick über das breite Bildungsangebot für Menschen mit Migrationshintergrund in Aschaffenburg geben und somit den Zugang zu Bildung für alle erleichtern.

    Stadt Aschaffenburg
    Bildungskoordination für Neuzugewanderte
    Clara Leibfried
    Pfaffengasse 7
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    +49 60 21 - 921 503 53
    Email:
Sonstiges
  • Pilzvergiftungen

    Viele Menschen essen gerne Pilze und sammeln diese im heimischen Wald. Aufgrund der vielen verschiedenen Sorten kann es zu Verwechslungen kommen, weshalb in ganz Deutschland schon einige Pilzvergiftungen aufgetreten sind.

    Um dem vorzubeugen, hat die medizinische Hochschule Hannover Warnplakate in verschiedenen Sprachen entwickelt, die im untenstehenden heruntergeladen werden können.