Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Kultur & Tourismus, Stadtportrait

Inhalt

Stadtportrait

Schloss Johannisburg

Schloss Johannisburg, Wahrzeichen der Stadt Foto: Stadt Aschaffenburg, Susanne Vielhauer

Pompejanum

Das Pompejanum: Idealrekonstruktion eines römischen Wohnhauses Foto: Stadt Aschaffenburg, Susanne Vielhauer

Es gibt vieles über Aschaffenburg, seine Menschen, seine Sehenswürdigkeiten und seine Geschichte zu erzählen. Auf diesen Seiten finden Sie viele lesenswerte Informationen über unsere Stadt und Ihre Einwohner, besondere Menschen und Gebäude, historische Ereignisse und geheimnisvolle Geschichten.


Und natürlich gehört zu Aschaffenburg das Schloss Johannisburg. Es ist Wahrzeichen der Stadt und zählt zu den bedeutendsten Bauten der Renaissance nördlich der Alpen. Es beherbergt sehenswürdige Museen und Ausstellungen und feierte in diesem Jahr sein 400 jähriges Jubiläum. Ebenso unzertrennlich mit Aschaffenburg verbunden ist das Pompejanum. Angeregt durch die Ausgrabungen in Pompeji ließ König Ludwig I. von Bayern 1840-1848 durch Friedrich von Gärtner diese Idealrekonstruktion eines römischen Wohnhauses errichten. Es liegt malerisch auf einem Weinberg über dem Main, inmitten eines Gartens mit Mandelbäumen und Feigen.