Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Mad Zeppelin

Inhalt

Veranstaltungskalender

Rock/Pop

Mad Zeppelin

Die besten Songs von Led Zeppelin live!
Alle Fans von John Bonham, John Paul Jones, Jimmy Page und Robert Plant dürfen aufatmen, denn die Songs der „besten Rockband aller Zeiten“ (Rolling Stone Magazine), Led Zeppelin, werden heute unter dem Motto „The Song Remains On Stage“ detailversessen in kultiger Live-Atmosphäre nachvollzogen. Mad Zeppelin zelebrieren die Magie und den Geist der Zeppelin-Ära und schon nach den ersten Songs spürt man, wie hochkarätig die Band agiert. Sie rocken wie das Original und ihre Songliste lässt bei eingefleischten Fans keine Wünsche offen. Das Repertoire der Gruppe kredenzt die meisten Klassiker der britischen Rock-Legende, von „Whole Lotta Love“ bis „Stairway To Heaven“.
Ihr Tour-de-Force-Ritt durch alle Zep-Klassiker lässt nichts aus, was die Giganten der 70er so besonders macht – Blues-Wurzeln, Folk-Passagen, Mini-Epen und natürlich immer wieder Rock, Rock und nochmal Rock. Selbstverständlich wird das Moby Dick-Schlagzeugsolo auf dem original Ludwig Vistalite Acryl-Schlagzeug gespielt, „Stairway To Heaven“ auf der Doppelhals-Gitarre intoniert und wie im Konzertfilm „The Song Remains The Same“ der Geigenbogen ausgepackt.
Frontmann Michael Dorp hat über 25 Jahre Bühnenerfahrung als Sänger verschiedener Bands im Köln/Düsseldorfer Raum, insbesondere der Hard-Prog-Formation Flying Circus, mit der er drei, von Fachmagazinen wie „Rock Hard“ und „Metal Hammer“ hoch gelobte CDs veröffentlicht hat. Unterstützt wird er von Ralph Glodek (guit.), Christian Ludwig (bass), Thomas Blum (keys) und Volker Brecher (drums). Karten: Fon: 06021 27239, Fax: 06021 29874, e-Mail: info@colos-saal.de.

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Mad Zeppelin
    Kategorie:
    Rock/Pop – Rock/Pop
    Datum:
    02.02.2018
    Uhrzeit:
    20:00- Uhr
    Karten:
    Fon: 06021 27239, www.colos-saal.de
    Sonstiges:
    Einlass 19 Uhr, Email: info@colos-saal.de
    Infos:
    www.colos-saal.de