Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Die 39 Stufen

Inhalt

Veranstaltungskalender

Theater

Die 39 Stufen

1915–1935–2005–2017: Über 100 Jahre alt ist die Geschichte von den „39 Stufen“. 1915 veröffentlichte John Buchan einen Kriminalroman mit diesem Titel. Im Jahre 1935 machte Alfred Hitchcock daraus einen Kriminalfilm, der unter Kennern immer noch als ein Höhepunkt des Genres gilt. Diesen Film nahm sich Patrick Barlow 2005 zum Vorbild, um daraus eine witzige Farce für die Bühne zu erstellen. Ziel ist es, die komplette Handlung des Films mit nur vier Schauspielern und sparsamsten Mitteln auf einer kleinen Bühne zu zeigen. Auf diese Weise wird die spannende und völlig ernst gemeinte Spionagegeschichte zu einer absurd komischen Bühnenhandlung.
2017 kommt diese turbulente und witzige Film- und Theaterpersiflage nun auf die Bühne des Erthaltheaters. Vier Schauspieler müssen in die Rollen von Dutzenden Figuren einsteigen. Dabei ist alles, was zu einem guten Spionagestück gehört: Agenten, Abenteuer und schöne Frauen.
Besetzung:
Mit: Corinna Fuchs, René Fugger, Matthias Hock & Marion Marli
Technik: Mila Korkin; Jonas Schaller
Art Work: René Fugger
Helping Hand: Melanie Schmidt
Regie: Dieter Schaller
Infos: Telefon 0151 19325847, www.erthal-theater.de

Veranstaltungsdaten
Adresse
  • Erthal-Theater
    Erthalstraße 16
    63739 Aschaffenburg