Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Carsten Pollnick „Das kostet mich den Kopf“

Inhalt

Veranstaltungskalender

sonstige Veranstaltungen

Carsten Pollnick „Das kostet mich den Kopf“

Mit Carsten Pollnick und Klaus Appel&Boris Friedel
Der Archivar, Lokalhistoriker und Autor von vielen Sachbüchern  zum Thema Aschaffenburg, stellt seinen ersten Band der historischen Kriminalfälle vor. Das Buch trägt den Titel  „Das kostet mich den Kopf“, in Anlehnung der Tatsache, dass alle Täter tatsächlich denselben verloren. Im Ambiente eines literarischen Salons umgeben von den Bildern der aktuellen Ausstellung liest er daraus und erzählt er von authentischen Morden und kriminellen Machenschaften, die sich zum Teil vor mehr als hundert Jahren in Aschaffenburg und Umgebung zugetragen haben.
Das Aschaffenburger Jazz & Crime Festival geht in die 6. Runde und sorgt für spannende und musikalische Unterhaltung an verschiedenen „Tatorten“ in unserer Stadt. An sechs Abenden werden wieder literarische Verbrechen von Krimiautoren nicht nur aus der Region präsentiert, dazu gibt es mörderischen Jazz von und mit Klaus Appel und seinen Gästen. Das Finale gibt es wieder im Stadttheater und auch dort wird zu einem spannenden Kriminalfall in den geheimnisvollen Ecken des Jazz gestöbert…
Veranstalter: Karin C. Appel und Klaus Appel. Wahlabo nicht gültig.
Kartenvorverkauf beginnt am MO 14.11.2016
Karten:
Theaterkasse im Stadttheater
Schlossgasse 8
63739 Aschaffenburg
Telefon 0 60 21 / 330 1888
Fax 0 60 21 / 330 1889
theaterkasse@aschaffenburg.de
Öffnungszeiten
September bis Dezember: Mo bis Fr 10 - 18 Uhr | Sa 10 - 13 Uhr
Januar bis Juli: Mo bis Fr 13 - 18 Uhr | Sa 10 - 13 Uhr

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Carsten Pollnick „Das kostet mich den Kopf“
    Kategorie:
    sonstige Veranstaltungen – sonstige Veranstaltungen
    Datum:
    27.01.2017
    Uhrzeit:
    20:00- Uhr
    Karten:
    Theaterkasse, Tel. 06021/3301888
    Infos:
    www.stadttheater-aschaffenburg.de
Adresse
  • Hofgarten Kabarett
    Hofgartenstraße 1a
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021 21 81 86
    Telefax:
    06021 200477