Direktsprung:

Inhalt

Stadtnachrichten

  • Städtischen Newsletter abonnieren

    Sind Sie an schnellen und tagesaktuellen Nachrichten aus der Stadtverwaltung interessiert? Dann abonnieren Sie den Newsletter. Es erwarten Sie aktuelle Artikel, Meldungen und Berichte - alle Neuigkeiten auf einen Blick.

    Newsletter

  • Andreasmarkt in Aschaffenburg

    Andreasmarkt in Aschaffenburg

    Der Andreasmarkt in Aschaffenburg blickt auf eine lange Geschichte zurück, er fand bereits im Mittelalter statt. Der Andreasmarkt ist einer von vier traditionellen Jahrmärkten, die jährlich zwischen Schlossplatz und Stadthalle in Aschaffenburg stattfinden - vom 25.10. bis 28.10.14.

    Andreasmarkt

  • Regionaler Familienkongress

    „Lernen, erziehen, wohlfühlen..."

    Zum ersten Mal findet am 15. November am Bayerischen Untermain ein Regionaler Familienkongress statt. Eltern, Pädagogen und Interessierte sind herzlich eingeladen. „Eltern-Sein“ ist eine sehr schöne, aber auch äußerst anspruchsvolle Aufgabe. Manchmal geht die Leichtigkeit des Erziehens und die Freude am Familienalltag verloren. Ziel des Familienkongresses ist es, die Freude am gemeinsamen Familienleben zu erhalten.

    Regionaler Familienkongress

  • Otto Fischer-Trachau, Explosion im Wald I, 1916, Tempera, 35,7 x 50,6 cm, Slg. Gerhard Schneider, © Joachim Baake

    Kämpfe – Passionen – Totentanz

    Ab 27. September ist der Erste Weltkrieg im Spiegel expressiver Kunst in der Kunsthalle Jesuitenkirche zu sehen. „Kämpfe – Passionen – Totentanz“ heißt die Schau mit Werken aus der Sammlung Gerhard Schneider. Ergänzt wird die Wanderausstellung in Aschaffenburg durch Leihgaben aus zwei weiteren Privatsammlungen und museumseigenem Bestand.

    Weitere Informationen

  • Neue Filmgruppe gesucht!

    Die JUKUZ Medienwerkstatt sucht motivierte, junge Leute zwischen 12 und 18 Jahren für eine neue Filmgruppe. Dazu gibt es am 8.11. von 10 bis 14 Uhr im JUKUZ ein erstes, unverbindliches Info-Treffen für alle Interessierten!

    Weitere Informationen

  • Danner-Preis 2014

    Landeswettbewerb für das Kunsthandwerk

    Der Danner-Preis ist die bedeutendste Auszeichnung für das Kunsthandwerk in Bayern. Prämiert werden kunsthandwerkliche Arbeiten besonderer Qualität. Die Ausstellung im Schlossmuseum Aschaffenburg präsentiert die prämierten Werke und eine Auswahl weiterer Objekten, die von einer internationalen Jury ausgewählt wurden. Zu sehen bis 11. Januar

    Danner-Preis 2014

  • Das goldene Mainzer Evangeliar

    Das goldene Mainzer Evangeliar

    Das goldene Mainzer Evangeliar wurde aufbereitet für eine 3D-Präsentation, einer Leihgabe der Bayerischen Staatsbibliothek München. Das gestengesteuerte Präsentationssystem ermöglicht, was sich wohl jeder Besucher einer Ausstellung wünscht, wenn er das Original in der Vitrine betrachtet: die Handschrift in die Hand nehmen und in aller Ruhe die prachtvolle Ausstattung betrachten zu dürfen. Zu erleben in der Hofbibliothek bis 21. November!

    Das goldene Mainzer Evangeliar