Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Sport & Freizeit

Inhalt

Sport & Freizeit

„gemeinsam Engagiert“

In Aschaffenburg gibt es unzählige Möglichkeiten, seine Freizeit aktiv zu gestalten.

Sportbegeisterte können die Aschaffenburger Bäder und die Eissporthalle besuchen oder das breit gefächerte Angebot der Aschaffenburger Sportvereine nutzen. Vor allem für Kinder und Jugendliche stehen zahlreiche Bolzplätze und eine Skateranlage zur Verfügung. Jeder Stadtteil verfügt zudem über modern gestaltete Kinderspielplätze. Die Grünanlagen und Wälder in Aschaffenburg bieten Gelegenheit für entspannende Spaziergänge und Wanderungen.

Auf den folgenden Unterseiten werden auch die beiden Aschaffenburger Bürgerhäuser vorgestellt. Sie bieten den idealen Rahmen für Versammlungen und Feste. Über die Kultur- und Freizeitangebote der Aschaffenburger Vereine informieren die Vereinsringe in den einzelnen Stadtteilen.

Wir unterstützen Vereine!

Zur Förderung des vielseitigen Vereinslebens hat die Stadt Aschaffenburg bereits zum zweimal kostenlose Schulungsprogramme zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit angeboten und setzt diese auch 2014 fort. Vier Module stehen zur Auswahl.

Pressearbeit im Verein– ist eine Einführung in die Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verein. Lernen und üben Sie hier wie Sie Vereinsmeldungen und -informationen zielgruppen- und mediengerecht aufbereiten. Pflege und Aufbau von Pressekontakten, Rechtssicherheit bei der Verwendung von Texten und Bildern sind ebenso Themen wie Tipps und Kniffe für die gezielte Ansprache öffentlichen Interesses.

Flyer, Plakate, Einladungen–ist eine Einführung in das Texten und die eingängige Gestaltung von all jenen kreativen Ideen, die Ihren Verein bei der Außendarstellung unterstützen: vom „Tag der Offenen Tür“ über Turniereinladungen oder Kursangebote. Unser Medienexperte vermittelt Ihnen gemeinsam mit einem Grafiker Grundlagen von Strategie, Typografie, Layout, textlichem Inhalt und Wirkung.

Vereinskommunikation 2.0– Social Media (z.B. Facebook) und Internetpräsenzen können jede Vereinskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederpartizipation in neue Sphären katapultieren. Erfahren Sie in dieser leicht verständlichen Einführung, was Vereinswebseiten leisten können und an Hand von Beispielen, wie Sie mit neuen Medien, Newslettern und sozialen Netzwerken im Handumdrehen Aufmerksamkeit erzielen, die auch neue Mitglieder anspricht. Neulinge im Webzeitalter unbedingt willkommen!

Pressearbeit für Fortgeschrittene– Sie haben im Grundkurs Pressearbeit im Verein bereits Ideen und Grundlagen gesammelt und wollen jetzt Ihre Kenntnisse in der Pressearbeit erweitern und an Fallbeispielen mit unserem Experten üben? Oder Sie haben als mehrjähriger Pressewart bereits Vorkenntnisse und wollen mehr erfahren über eingängige Meldungen, knackige Überschriften und prägnante Bildunterschriften? Dann ist dieser stark praxis- und übungsorientierte Workshop für Sie genau richtig. Bringen Sie bitte einen Laptop mit Textprogramm mit.

Unser Experte und Leiter der Workshopreihe ist Daniel Patrick Görisch, der als gelernter Redakteur, Kommunikationsberater und Dozent für Medienthemen an der TU Darmstadt die Inhalte praxisnah und unterhaltsam zugleich vermittelt.

Fortbildungsprogramm erweitert

Die Stadt Aschaffenburg hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem Fortbildungsprogramm relevantes Wissen über das bürgerschaftliche Engagement an Interessierte, Initiativen und Vereine zu vermitteln. Sie setzt ihre erfolgreichen Workshops zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine fort und weitet das Programm aus.

Um auch in Zukunft bestehen zu können, müssen Vereine heute ein breites Spektrum anbieten und eine kompetente Vereinsführung hinter sich wissen. Wissen über Marketing, Personalführung, Management und Recht ist für eine Vereinsführung unabdingbar. Eine Vereinsleitung will auch gelernt sein. Mittlerweile gibt es aber auch viele Menschen, die sich außerhalb von Vereinen ehrenamtlich engagieren.

Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenlos. Für alle Veranstaltungen ist aber eine Anmeldung erforderlich. Anmelden können Sie sich schriftlich unter Angabe der Kursnummer bei der vhs Aschaffenburg, Luitpoldstraße 2, 63739 Aschaffenburg.

Einfacher geht es über http://www.vhs-aschaffenburg.de/themengebiete/themengebiete-engagement. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den Veranstaltungen.

Rückfragen zu den Kursen unter: vereinsschulung@aschaffenburg.de