Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender, Schritte durch die Zeit

Inhalt

Veranstaltungskalender

Ausstellungen / Museen

Schritte durch die Zeit

Einstimmung
Stellen Sie sich vor, Sie bewegen sich mit jedem Schritt durch einige Millionen Jahre in unserer Zeitgeschichte. Sie staunen über die etwa vier Milliarden Jahre, die es brauchte, bis auf der Erde Tiere und Pflanzen entstanden sind. Sie wundern sich, weshalb dies gerade hier auf unserem Planeten geschehen konnte und woher das Wissen über unsere Vergangenheit kommt. Sie fragen sich vielleicht, ob unser Planet die einzigen Lebewesen im Universum beherbergt, oder ob andere Formen von Intelligenz im All existieren. Sie werden zudem angeregt, sich eigene Gedanken zur Zukunft unseres Planeten und des Ökosystems zu machen. Es wird klar: Wir alle haben den gleichen Ursprung und sind mit sämtlichen Lebe-wesen dieser Erde aufgrund unserer Gene verwandt. Wir sind in gegenseitiger Abhängigkeit mit allen Lebewesen sowie den geologischen und atmosphärischen Gegebenheiten.
Das Ziel
Die Ausstellung will Ehrfurcht vor der Schönheit und den Geheimnissen dieser Erde wecken. Sie will Menschen jeden Alters motivieren, ihren Beitrag zur Erhaltung unserer Lebensgrundlage zu leisten.
Das Konzept
Auf 52 faszinierenden, Tafeln aus den Bereichen Astronomie, Geologie und Biologie wird mit kurzen, wissenschaftlich recherchierten Texten die Geschichte der Erde dargestellt. Der Weg beginnt vor etwa 4,6 Milliarden Jahren, rund neun Milliarden Jahre nach dem Urknall, bis wir auf dem letzten Meter den Ursprung der Menschheit bestaunen können. Die Einsichten in die Komplexität und Verwobenheit lebender Systeme lassen so manche Schulweisheit in völlig neuem Licht erscheinen und öffnen die Augen für bisher ungeahnte Zusammenhänge des Lebens.
Die Schöpfer der Ausstellung
Die Ausstellung A Walk Through Time ... from Stardust to us in mehrjähriger Arbeit von Dr. Sidney Liebes und einem Team von Wissenschaftlern mit Unterstützung von Hewlett Packard Laboratories recherchiert und zusammengestellt. Die Schweizer Stiftung Drittes Millennium hat die weltweiten Rechte der gesamten Ausstellung übernommen. 2010 wurde eine aufda-tierte und gestraffte Ausgabe in deutscher Sprache entwickelt. Die Ausstellung wurde bislang in mehreren Sprachen mit grossem Erfolg in vielen Teilen der Welt gezeigt.
Zeit:   in Aschaffenburg ab 16. März bis 28.April 2013, täglich 9 Uhr bis 18 Uhr.  Infos: www.stiftung-drittes-millennium.com

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Schritte durch die Zeit
    Kategorie:
    Ausstellungen / Museen – Ausstellungen / Museen
    Ort:
    Schlossplatz
    Datum:
    26.03.2013
    Uhrzeit:
    9:00-18:00 Uhr
    Preis:
    Eintritt frei
    Sonstiges:
    Grünfläche zwischen Schloss Johannisburg und Bibliothek
    Infos:
    www.stiftung-drittes-millennium.com