Direktsprung:

Inhalt

Stadtnachrichten

  •  Stolperstein

    Abgesagt: Gedenken an die Pogromnacht

    Die traditionell von der Stadt Aschaffenburg und dem Förderkreis Haus Wolfsthalplatz veranstaltete offizielle Gedenkfeier zur Pogromnacht am 9. November 1939 wird in diesem Jahr nicht stattfinden.

    Weiter

  •  Plakat zu "Aschaffenburg 2.0"

    Aschaffenburg 2.0 – unsere Geschichte, unsere Zukunft

    Vor wenigen Tagen ist das neue digitale Mitmachprojekt „Aschaffenburg 2.0“ an den Start gegangen. „Aschaffenburg 2.0 – unsere Geschichte, unsere Zukunft“ ist ein „Labor der Stadtgeschichte“, an dessen Aufbau die Aschaffenburgerinnen und Aschaffenburger mitwirken können: Gemeinsam soll die Stadtgeschichte geschrieben und dadurch erfahrbar und erlebbar gemacht werden.

    Weiter

  • NEU ab Oktober 2020 Wochenbettambulanz

    Ab Oktober findet eine Wochenbettambulanz im Eingangsbereich des Klinikums Aschaffenburg.Diese Sprechstunde ist für Wöchnerinnen und stillende Mütter, die an Sonn- und Feiertagen Unterstützung durch eine Hebammen benötigen.

    Weiter

  •  Interkulturelle Wochen

    Interkulturelle Wochen 2020

    Die Corona-Pandemie ist nirgendwo spurlos vorbeigezogen - auch nicht an den Interkulturellen Wochen (IKW) Aschaffenburg: So war sie Anlass dafür, neue Formate auszuprobieren. Vom 19. September bis zum 25. Oktober kann man bei 25 Veranstaltungen die Vielfalt Aschaffenburgs erleben, sowohl vor Ort als auch digital.

    Weiter

  • Aschaffenburg digital

    Viele Angebote der Stadt Aschaffenburg können Sie bequem und einfach von zu Hause aus nutzen. Aschaffenburg digital steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, wann und wo immer Sie wollen.

    Weiter

  •  Städtischen Newsletter abonnieren

    Städtischen Newsletter abonnieren

    Sind Sie an schnellen und tagesaktuellen Nachrichten aus der Stadtverwaltung interessiert? Dann abonnieren Sie den Newsletter. Es erwarten Sie aktuelle Artikel, Meldungen und Berichte - alle Neuigkeiten auf einen Blick.

    Weiter

weitere aktuelle Meldungen