Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen,Archiv 2016

Inhalt

14.11.2016:

Längere Grünphasen an Fußgängerampeln in der Schillerstraße

Aus den Reihen des Stadtrates wurden in der Vergangenheit immer wieder Anträge zur Verbesserung der Verkehrssituation in der Schillerstraße gestellt. Diese Anträge beinhalteten den Bürgerwunsch nach·längeren Grünphasen an Fußgängerampeln in der Schillerstraße.

Die Stadtverwaltung hat alle Ampeln in der Schillerstraße zwischen Mühlstraße und Dyroffstraße durch einen externen Gutachter überprüfen lassen. Im April 2016 wurden folgende Veränderungen an den vier betroffenen Kreuzungen vorgenommen:

Die Grünzeiten für die Fußgänger zum Queren der Schillerstraße·wurden so verlängert, dass die Fußgänger unter grün die gesamte Fahrbahn queren können.

An den Ampeln erhalten die Fußgänger in den·Tagesprogrammen von 6 Uhr bis 22 Uhr bei jedem Umlauf automatisch grün. Die Fußgänger müssen in dieser Zeit keine Taste drücken.

Die Ampelphasen für die motorisierten Verkehrsteilnehmer wurden so koordiniert, dass diese trotzdem nicht wesentlich länger warten müssen. Die Busbeschleunigung wurde, wie an anderen Ampeln im Stadtgebiet auch, berücksichtigt.

Für die Umsetzung dieser Maßnahmen hat der Stadtrat Mittel in Höhe von 35.000 € bereitgestellt.