Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen,Archiv 2016

Inhalt

14.11.2016:
Eisstockschießen in den frühen 60er Jahren

Winterfreuden in Aschaffenburg

„Winterfreuden in Aschaffenburg“ ist der Titel einer Ausstellung, die vom 25. November bis 8. Januar im Schönborner Hof, Wermbachstraße 15, zu sehen ist.

Alte Fotografien aus dem Stadt- und Stiftsarchiv und aus Privatbesitz entführen in vergangene Wintertage. Die Ausstellung vereint Momentaufnahmen von Spaziergängen im Schnee und auf dem Eis, Schnappschüsse von Schneeballschlachten, Schlitterpartien oder Eislaufvergnügen sowie Erinnerungsbilder von Ski- und Schlittenfahrten inmitten oder am Rande der Stadt. Die Präsentation wird ergänzt durch historische Wintersportgeräte wie Rodel, Holzskier mit Riemenbindung und Bambusstöcken. Besondere Attraktion sind ausgewählte Schlittschuhe in verschiedenen Ausführungen aus der Sammlung Schwendner, darunter auch Aschaffenburger Raritäten aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 24. November, um 19.30 Uhr. Geöffnet ist sie montags bis freitags von 11 bis 16 Uhr, samstags und sonntags sowie am 3./4. Dezember und 7./8. Januar von 11 bis 16 Uhr. An Feiertagen ist die Ausstellung geschlossen.

Der Eintritt ist frei.

http://www.aschaffenburg.de/de/Kultur__Tourismus/Bibliotheken__Archive/Stadt_und_Stiftsarchiv/Ausstellungen/normal/cbae/index.html