Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen,Archiv 2016

Inhalt

08.02.2016:

Stadt warnt vor falschen Energieberatern

Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung warnt die Stadt Aschaffenburg vor falschen Energieberatern, die an der Haustür klingeln und sich als städtische Mitarbeiter ausgeben.

Weder von der Stadt Aschaffenburg, noch von der AVG oder dem Verbraucherservice Bayern sind zurzeit Energieberater unterwegs. Einzige Ausnahme ist das Angebot des Amtes für Umwelt- und Verbraucherschutz zu den zurzeit stattfindenden Thermografiespaziergängen in Obernau.

Die Stadtverwaltung rät, sich in jedem Fall den Ausweis zeigen zu lassen und sich bei Fragen zur Energieberatung an das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz, Pfaffengasse 11, Telefon 06021 330-1491, zu wenden.

www.aschaffenburg.de/energieberatung/