Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen,Archiv 2018

Inhalt

08.05.2018:

BR-Klassik sendet Opernausgrabung vom Stadttheater Aschaffenburg

An Christi Himmelfahrt, 10. Mai, sendet BR-Klassik ab 20.05 Uhr die Oper „Il Farnace“ von Johann Franz Xaver Sterkel, die im November 2017 am Stadttheater Aschaffenburg aufgeführt wurde.

Beethoven soll ganz begeistert von ihm gewesen sein, Mozart dagegen weniger (vielleicht war das aber auch nur dem Neid auf eine Festanstellung geschuldet): Der gebürtige Würzburger Johann Franz Xaver Sterkel (1750-1817) war Pianist und zeitweise auch Hofmusiker in Aschaffenburg. Anlässlich seines 200. Todestages wurde im vergangenen November seine einzige Oper „Il Farnace“ im Stadttheater Aschaffenburg aufgeführt, wohl zum ersten Mal seit der Uraufführung 1782.

„Farnace“ ist der Name des Königs von Pontus. Schauplatz der Oper sind die kleinasiatischen Kolonien des Römischen Reiches, wo Farnace zunächst den Sohn seines Gegners Atridates tötet, dann dessen Tochter zur Frau nimmt und nun im Zentrum der Rache Atridates' steht. Die Geschichte um Farnace faszinierte viele Komponisten. Sterkels Fassung war ein Geburtstagsgeschenk für König Ferdinand IV. von Sizilien.

https://www.br-klassik.de/programm/radio/ausstrahlung-1385294.html