Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen,Archiv 2018

Inhalt

14.09.2018:

Bürgergespräch zum Sanierungsgebiet Ortskern Obernau

Der Ortskern des Stadtteils Obernau soll als Sanierungsgebiet im „Vereinfachten Verfahren“ ausgewiesen werden. Der Stadtrat der Stadt Aschaffenburg hat in der Sitzung des Planungs- und Verkehrssenates am 12. Juni 2018 den Entwurf des Berichts vom 9. Mai 2018 über die Ergebnisse der Vorbereitende Untersuchungen (VU) mit Integriertem Handlungskonzept (IHK) für den Bereich „Ortskern Obernau“ zur Kenntnis genommen. Gleichzeitig wurde die Verwaltung beauftragt, die Öffentlichkeit in Form einer öffentlichen Veranstaltung und durch eine öffentliche Auslegung der Planung über den Entwurf zu informieren und den Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben.

Die Stadt lädt deshalb zu einem

Bürgergespräch am Donnerstag, 27. September, um 18.30 Uhr, in den Pfarrsaal der Pfarrei St. Peter und Paul, Hauptstraße 15, 63743 Aschaffenburg-Obernau

ein.

Der Planentwurf liegt außerdem von Freitag, 28. September, bis einschließlich Montag, 15. Oktober, während der Öffnungszeiten im Rathaus der Stadt Aschaffenburg, Dalbergstraße 15, 6. Stock, im Flur vor den Zimmern Nummer 611 und 612 öffentlich aus.

Der Planentwurf ist auch im Internet auf folgender Seite abrufbar:

www.aschaffenburg.de/Buerger-in-Aschaffenburg/Buergerbeteiligung/Bauleitverfahren-und-staedtebauliche-Planungen/Aktuelle-Beteiligungsverfahren