Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen,Archiv 2018

Inhalt

05.11.2018:

Energiesprechabende in der vhs

Ob bei Neubau oder Sanierung: die vielfältigen Möglichkeiten der Heizungsauswahl werden immer unübersichtlicher.

Beim Energiesprechabend des Amts für Umwelt- und Verbraucherschutz Aschaffenburg am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr im Saal des vhs-Haus, Luitpoldstraße 2, stehen die Themen „Neue Wege für die Energiewende“ und „Technikoptionen im Übertragungsnetz“. im Mittelpunkt. Katrin Schrott und Katharina Hübl vom Bürgerdialog Stromnetz, einer Initiative, die über die Themen Stromnetzausbau und Energiewende informiert, erläutern, wie der Stromnetzausbau mit der Energiewende zusammenhängt und welche Veränderungen dadurch im Stromnetz notwendig werden. Alternative Lösungen wie Stromspeicher, Lastmanagement oder der dezentral gesteuerte Ausbau der Netze werden vorgestellt. Der zweite Teil der Veranstaltung behandelt die technischen Möglichkeiten im Übertragungsnetz. Die Vor- und Nachteile von Gleich- und Wechselstrom sowie Freileitungen und Erdkabel werden vorgestellt und es wird erklärt, wann welche Optionen zum Einsatz kommen.

Der Eintritt ist frei.