Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen, Archiv 2019

Inhalt

27.11.2019:

Stadt Aschaffenburg senkt Energieverbrauch der Berufsschule II

Die Stadt Aschaffenburg hat den Energieverbrauch ihrer Berufsschule II deutlich reduziert und die Steuerung der Heizungsanlage optimiert. Möglich wurde das mit einer Gebäude-Monitoring-Software. Auf Grund der hohen Effizienzgewinne amortisierte sich die Investition innerhalb von nur fünf Monaten.

Die einzelnen Komponenten moderner „Smart Buildings“ müssen genau aufeinander abgestimmt sein, damit sie ihren technisch möglichen Wirkungsgrad in der Praxis erreichen. Die Software der Firma synavision überprüft den Wirkungsgrad und macht die tatsächliche Betriebseffizienz transparent. Im Mittelpunkt der Analyse der Berufsschule II stand vor allem, das Regelungsverhalten der Heizkreise zu verbessern. Außerdem wurden die Betriebszeiten der Lüftungsanlagen angepasst.

„Wir gewinnen heute dank unseres Energiemanagement-Systems und der Gebäudeautomation bereits sehr große Datenmengen über den Betrieb unserer Liegenschaften. Dank der Software konnten wir jetzt ohne Analyseaufwand aus den Daten auch konkrete Optimierungspotentiale und Handlungsmaßnahmen zur Steigerung ihrer Energieeffizienz erkennen“, erklärt Herbert Krüger, Energiemanager der Stadt Aschaffenburg. „Allein bei der Berufsschule II sparen wir damit pro Jahr rund 10.000 Euro an Heizkosten.“