Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen, Archiv 2020

Inhalt

10.12.2020:

Corona: Ab Sonntag Alkoholverbot in der Innenstadt

Corona: Ab Sonntag Alkoholverbot in der Innenstadt

 

Aufgrund der 10. Infektionsschutzverordnung ist ab Sonntag, 13. Dezember, der Konsum von Alkohol in der Aschaffenburger Innenstadt, am Mainufer zwischen Ebertbrücke und einschließlich Ruderclub an der Obernauer Straße sowie im Park Schönbusch verboten.

Unverändert gilt eine Maskenpflicht: Eine Mund-Nasen-Bedeckung muss zwischen 6 und 20 Uhr (außer an Sonn- und Feiertagen) auf folgenden öffentlichen Plätzen und Straßen getragen werden:

  • Hauptbahnhof,
  • Bahnhof Nord incl. Stadtteilverbindung,
  • Regionaler Omnibusbahnhof (ROB),
  • Südbahnhof
  • Kurt-Eisner-Platz incl. Ampelanlage 
  • Frohsinnstraße,
  • Fußgängerunterführung an der City Galerie (Goldbacher Straße, Schöntal, Heinsestraße)
  • Herstallstraße,
  • Ludwigstraße,
  • Roßmarkt,
  • Sandgasse,
  • Steingasse,
  • Treibgasse zwischen Herstallstraße und Luitpoldstraße
  • Verbindungsweg zwischen Herstallstraße und City Galerie
  • Weißenburger Straße zwischen Goldbacher Straße und Frohsinnstraße

In den Bereichen mit Maskenpflicht ist das Abnehmen der Maske grundsätzlich auch nicht zum Rauchen, Essen oder Trinken gestattet. Dafür muss auf die angrenzenden Bereiche ausgewichen werden.

Die Allgemeinverfügung wird am Samstag, 12.11.2020, im Main-Echo veröffentlicht und ist auf der städtischen Internetseite unter www.aschaffenburg.de/corona zu finden.