Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

05.03.2018:

ZONTA-!

Der Aschaffenburger ZONTA-Club feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Anlass für die aktuelle Meisterklasse der Steinmetzschule, das Thema gestalterisch umzusetzen. Der Begriff „ZONTA“ ist der Siouxsprache entlehnt und bedeutet „ehrenhaft und glaubwürdig handeln“.

Die vier Meisterschülerinnen und elf Meisterschüler haben dieses abstrakte Thema in aussagekräftige Bilder verwandelt. Die Ergebnisse des Gestaltungswettbewerbs sind am 17. und 18. März in der Steinmetzschule, Schloßgasse 27, zu sehen.

Vernissage
am Freitag, 16. März, um 18.30 Uhr
in der Steinmetzschule, Schloßgasse 27

Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, 17. März, von 10 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 18. März, von 11 bis 17 Uhr.

Luftballonaktion
Zum Thema des Gestaltungswettbewerbs starten die Meisterschülerinnen und Meisterschüler außerdem eine Umfrageaktion. Mit einer Postkarte an einem Luftballon oder auf Facebook können Interessierte zu folgenden Fragen Stellung beziehen: „Wie sehen Sie die Rolle der Frau in der heutigen Gesellschaft? Sehen Sie Handlungsbedarf und wenn ja, wo und wie?“. Die ersten Einsendungen erhalten einen hochwertigen Steinmetz-Schlüsselanhänger aus Bronze.

ZONTA
1919 gründeten berufstätige Frauen einen Club in Buffalo, New York, der sich überparteilich und überkonfessionell für die Belange von Frauen einsetzt und das Ziel verfolgt, deren Situation in rechtlicher, politischer, wirtschaftlicher und gesundheitlicher Hinsicht nachhaltig zu verbessern. Fast 100 Jahre später sind es rund 30.000 Frauen, die in 1.200 Clubs in 67 Ländern der Erde, die unterschiedlichsten Frauenprojekte unterstützen: Bildung und Gesundheitsvorsorge für benachteiligte Frauen weltweit, gewaltfreier und respektvoller Umgang mit Frauen, Bekämpfung von Frauenhandel und Zwangsprostitution, Deutschkurse und Bildungsstipendien für Migrantinnen, Vergabe von Stipendien und Preise für begabte junge Frauen und vieles mehr.

Pressekontakt: Ulrike Ader, Leiterin der Städtischen Fachschule (Meisterschule) für Steinmetzen und Steinbildhauer, Telefon 06021 362165, E-Mail: ulrike.ader@aschaffenburg.de, www.steinmetzschule-aschaffenburg.de