Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

16.08.2018:

„Mitteilungen“ des Stadtarchivs nun online

Wer sich mit der Geschichte der Stadt Aschaffenburg in allen Facetten und durch die Jahrhunderte hinweg beschäftigt, der wird früher oder später schon auf die „Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg“ gestoßen sein. Dort werden seit 35 Jahren stadtgeschichtliche Beiträge und Texte veröffentlicht.

Viele der wissenschaftlichen und heimatkundlichen Beiträge basieren dabei auf Quellen und „Entdeckungen“ aus dem Stadtarchiv. Neben vielen anderen Autorinnen und Autoren hat der frühere Leiter des Stadt- und Stiftsarchivs, Dr. Hans Bernd Spies, zahlreiche Beiträge geliefert.

Das Stadt- und Stiftsarchiv hat jetzt zusammen mit der Verlagsdruckerei Schmidt (Neustadt an der Aisch) die digital verfügbaren Hefte und Bände der „Mitteilungen“ übersichtlich online zusammengestellt. Unter dem Link http://stadtarchiv-aschaffenburg.de/category/publikationen können die PDF-Dateien der einzelnen Hefte bequem angesteuert, geöffnet und im Internet gelesen bzw. bei Bedarf auch heruntergeladen werden. Zu finden sind die Jahrgänge 2002 bis 2017 mit insgesamt über 160 Einzelbeiträgen. Das neue digitale Angebot umfasst daneben auch die Register der Bände.

Die Vorteile des digitalen Angebots liegen auf der Hand: So wird die Verfügbarkeit der stadtgeschichtlichen Zeitschrift auch überregional erhöht. Leserinnen und Leser können ohne Bibliothek oder Fernleihe in den Beiträgen stöbern oder diese gezielt „ansteuern“. Den kleinen, aber wichtigen Schritt ins Digitale verdankt das Archiv seiner studentischen Mitarbeiterin Rebekka Dietz, die in den vergangenen Wochen dafür gesorgt hat, dass die „Mitteilungen“ online mit dem Blog des Archivs verbunden wurden.

http://stadtarchiv-aschaffenburg.de/category/publikationen