Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

18.12.2018:

Foto: Dr. Thomas Schauerte (privat)

Neuer Leiter der städtischen Museen kommt aus Nürnberg

Der neue Leiter der Museen der Stadt Aschaffenburg heißt Dr. Thomas Schauerte. Einstimmig hat sich der Stadtrat für ihn als Nachfolger von Dr. Thomas Richter entschieden, der zum 1. März als Direktor des Herzog Anton Ulrich-Museums nach Braunschweig wechselt.

Schauerte wurde in Aachen geboren und studierte Kunstgeschichte, Neuere Geschichte und Christliche Archäologie und Kunstgeschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. 1999 legte er seine Dissertation über „Die Ehrenpforte für Kaiser Maximilian I“ an der Freien Universität Berlin vor.

Seit August 2009 leitet er das Dürerhaus und die Graphische Sammlung bei den Museen der Stadt Nürnberg. Die Graphische Sammlung wurde 2013 mit der vormaligen Gemälde- und Skulpturensammlung zu den „Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg“ unter der Gesamtleitung Schauertes vereinigt. 2015 wurde ihm zusätzlich die Leitung des Stadtmuseums Fembohaus bei den Museen der Stadt Nürnberg übertragen.

Wissenschaftliche Schwerpunkte des 51-Jährigen sind die Kunst der Dürerzeit, Humanismus und Antikenrezeption, die Kunst- und Kulturgeschichte des Heiligen römischen Reichs sowie die sakrale Kunst des süddeutschen Barocks.

Thomas Schauerte wird seine Stelle in Aschaffenburg im kommenden Frühjahr antreten