Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

22.03.2019:

Abtransport der Schrotträder am 7. März 2019. (Foto: Stadtplanungsamt)

Schrottrad-Aktion 2019 der Stadt Aschaffenburg ist abgeschlossen

Im Jahr 2018 wurde erstmals die „Schrottrad-Aktion“ aktiv durchgeführt. Dabei wurden nicht fahrbereite Fahrräder aus den Fahrradabstellanlagen der Innenstadt entfernt.

Diese Aktion wurde wiederholt. Am Montag und Dienstag, 21. und 22. Januar 2019, hat der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Aschaffenburg wieder Fahrradabstellanlagen kontrolliert und erkennbare Schrotträder mit einem orangefarbenen Aufkleber versehen. 

Abholung am 07.03.2019 und nachhaltige Verwertung

Die Aufkleber wurden mit einem Datum bis Ende Februar 2019 versehen, sodass eine Besitzerin oder ein Besitzer noch mindestens vier Wochen Zeit hatte, das Fahrrad zu entfernen. Am 07.03.2019 erfolgte dann die Demontage und Abholung der Schrotträder mit Unterstützung des Bauhofes der Stadt Aschaffenburg.

Die Fahrräder wurden wieder dem Verein GESTA e.V. in Damm zur Verfügung gestellt. Dort wird die Polizeidirektion Aschaffenburg überprüfen, ob die Fahrräder als gestohlen gemeldet sind. In diesem Fall können die Räder an ihre Besitzer zurückgegeben werden. Die übrigen Fahrräder werden nach Möglichkeit repariert und aufbereitet oder als Ersatzteilspender verwertet. So kommen sie einem sinnvollen und sozialen Zweck zu Gute.

Weitere Informationen zum Ablauf und Hintergrund der Schrottrad-Aktion finden Sie im Bereich Radverkehr.

Radverkehrsbeauftragter
Jörn Büttner

Telefon: 06021 - 330 1604
Email: radverkehr@aschaffenburg.de
www.aschaffenburg.de/radverkehr