Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles,Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

09.10.2019:

Getrennte Abwassergebühr

Aufgrund der zahlreichen Anfragen zu Beratungsterminen verlängert die Stadt Aschaffenburg das Informationsangebot zur getrennten Abwassergebühr im Foyer des Sitzungssaalgebäudes, Dalbergstraße 15. Beratungstermine sind nach telefonischer Anmeldung unter 06021 330 – 1600 noch vom 14. bis 18. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, möglich.

Hintergrund

Die Stadt Aschaffenburg führt zum 1. Juli 2020 die rechtlich vorgeschriebene getrennte Abwassergebühr ein. Bisher wird die Abwassergebühr nur nach dem Frischwasserverbrauch berechnet. Die Menge des Niederschlagswassers hat auf die Gebührenhöhe keinen Einfluss.

Ab 1. Juli 2020 werden getrennte Abwassergebühren für Schmutzwasser und Niederschlagswasser erhoben. Um die Niederschlagswassergebühr zu ermitteln, werden die überbauten und befestigten Flächenanteile eines Grundstücks errechnet. Aus dem Verhältnis zwischen Grundstücksgröße und versiegelter Fläche ergibt sich der Grundstücksabflussbeiwert (GAB). Der GAB bildet dann die Grundlage für die Gebührenberechnung.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.aschaffenburg.de/abwassergebuehr