Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

16.12.2021:

KFZ-Zulassung jetzt vollständig digital möglich

Das An- und Ummelden von Autos oder Motorrädern gehört zu den Services, die von Bürgerinnen und Bürgern am häufigsten nachgefragt werden. Die Stadt Aschaffenburg hat diesen Prozess - von der Antragsstellung bis hin zur Verarbeitung – jetzt vollständig digitalisiert. Über das Bayernportal (https://www.freistaat.bayern/) kann der Service der Stadt Aschaffenburg bequem ausgewählt und der Antragsprozess gestartet werden.

„Die Digitalisierung von Bürgerservices darf nicht an der Rathaustür aufhören. Deswegen sind wir sehr stolz darauf, dass wir alle Schritte der KFZ-Zulassung jetzt auch digital abbilden können. Für die Bürgerinnen und Bürger entsteht so ein besserer Service, und auch im Rathaus können wir die Anliegen jetzt noch schneller bearbeiten“, sagt Eric Leiderer, Bürgermeister und Digitalreferent der Stadt Aschaffenburg.  

Voraussetzung für die Antragsstellung online ist ein Bürgerkonto mit BayernID und eID (Online-Ausweisfunktion). Hierdurch wird ein sicherer Identitäts-Check der Antragssteller sichergestellt. Das Team der KFZ-Zulassungsstelle der Stadt bearbeitet die online gestellten Anträge zum An-, Ummelden oder Adressänderungen vollständig digital. Nur der Bescheid wird – vergleichbar mit der Steuererklärung – abschließend noch per Post zugesendet.

Die digitale Erfassung beschleunigt intern die Prozesse und ermöglicht einen vereinfachten Zugriff auch auf bestehende Akten. Hierfür hat die KFZ-Zulassungsstelle auch die Anträge aus den vergangenen Jahren eingescannt und datenschutzkonform in einer sogenannten elektronischen Akte abgelegt. Darüber hinaus ist es natürlich weiterhin möglich, Angelegenheiten rund um die KFZ-Zulassung auch mit Termin im Bürgerservice-Büro zu erledigen.

Weiterführende Links:
Bayern Portal: https://www.freistaat.bayern/
Das Bürgerkonto: https://digital.aschaffenburg.de/das-buergerkonto/