Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Baustellen,

Inhalt

Baustellen

Schild

Hier finden Sie Informationen über kleinere und größere Baustellen der Stadt Aschaffenburg, über Umleitungen und verlegte Bushaltestellen.


Sanierungsarbeiten: Feldweg Bischbergweg gesperrt
Ab sofort bis voraussichtlich 3. Dezember werden Sanierungsarbeiten am Feldweg Bischbergweg im Abschnitt Bischberggraben (ab Bahnlinie Aschaffenburg-Miltenberg bis ca. Einmündung Oberer Bischbergweg) auf einer Länge von 900 Metern durchgeführt. Der Weg ist deshalb - zunächst teilweise - gesperrt. Durchgang und Durchfahrt ist aber trotz der Bauarbeiten mit Einschränkungen weiterhin möglich.
Ab Montag, 22. November, muss der Weg voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt über den Flachsgraben. Fußgänger und Radfahrer können ab dem 22. November den abgesperrten Bereich nicht passieren und müssen ebenfalls die Umleitungsstrecke nutzen.
Der Weg von Aschaffenburg nach Obernau östlich der Bahnlinie ist von der Baumaßnahme nicht betroffen und frei nutzbar.

 

Ausbau des Geh- und Radweges Obernau - Sulzbach

 

Auf dem unbefestigten Geh- und Radweg zwischen Obernau und Sulzbach kam es aufgrund des schlechten Belages in den letzten Jahren zu mehreren Stürzen von Radfahrern. Um die Sicherheit und den Komfort zu erhöhen, wird das Tiefbauamt der Stadt Aschaffenburg den Weg zwischen der Altenbachquerung bei Sulzbach und dem Ortseingang Obernau asphaltieren. Der Ausbau beginnt am Montag, den 08.11.2021, und endet voraussichtlich am 03.12.2021.

In diesem Zeitraum muss der Geh- und Radweg voll gesperrt werden. Radfahrer und Fußgänger werden über die Jahnstraße und Bollenwaldstraße entlang der bestehenden Radroute umgeleitet. Anlieger erreichen ihre Grundstücke zu Fuß. Die Zufahrt mit PKW wird während der Asphaltarbeiten für ca. 1-2 Wochen nicht möglich sein.

Für das Frühjahr 2022 sind zudem Markierungsarbeiten vorgesehen, die etwa einen Tag dauern werden.

Linie 10: Busumleitung in Schweinheim ab 02.11.2021
Aufgrund von Baumaßnahmen wird der Kreuzungsbereich Blütenstraße/ Vogelsbergstraße ab Dienstag, 02.11.2021 für ca. sechs Wochen voll gesperrt. Die Busse der Linie 10 in Richtung Schweinheim müssen umgeleitet werden. In Fahrtrichtung Omnibusbahnhof/ROB erfolgt der normale Linienweg. Die Linie 10 mit Linienweg über Gäßpfad: Nach der Haltestelle Lindestraße fahren die Busse über die Unterhainstraße zur Ersatzhaltestelle Blütenstraße und dann weitern den normalen Verlauf. Die Haltestelle Vogelsbergstraße kann nicht bedient werden.
Die Linie 10 mit Linienweg über Schweinheimer Höhe: Nach der Haltestelle Lindestraße über die Schweinheimer Straße zur Haltestelle Schweinheimer Höhe. Für die Haltestelle Vogelsbergstraße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, die Haltestelle Blütenstraße entfällt. Der Schulbus um 7.45 Uhr ab Kulmbacher Straße zum Schulzentrum hält nicht an den Haltestellen Vogelsbergstraße und Hefner-Alteneck-Schule. Als Ersatz dient die Haltestelle Lindestraße.

Zufahrt zum Klinikum wird umgebaut
Die Stadt Aschaffenburg baut von Freitag, 10. September, bis voraussichtlich 10. Dezember  die Zufahrt zum Klinikum in der Haibacher Straße um. Die Fahrspuren ausfahrend vom Klinikum werden verbreitert und mit einem Radschutzstreifen ergänzt. Die Fußgängerquerungen werden barrierefrei umgebaut. Kernstück wird die neue Lichtsignalanlage, die die Leistungsfähigkeit und Verkehrssicherheit der Einmündung deutlich steigern wird.
Die Maßnahme wird in fünf Bauphasen umgesetzt, in denen die Verkehrsführung vorübergehend geändert wird.  Der Längsverkehr wird auf der Haibacher Straße jederzeit in beide Richtungen aufrechterhalten. Die Ein- und Ausfahrt zum Klinikum ist ebenfalls immer möglich. Der Fußgänger- und Radverkehr wird für jede Bauphase umverlegt.
Das Tiefbauamt bittet, der Baustellenbeschilderung zu folgen. Der Busverkehr ist von den Einschränkungen nicht betroffen.

Weichertstraße gesperrt
Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten ist die Weichertstraße zwischen Haupteinfahrt Main-Echo und Firma Kunzmann von Montag, 19. Juli, bis voraussichtlich 6. Mai 2022 voll gesperrt.
Die Zufahrt zur Firma Kunzmann ist frei. Das Main-Echo sowie alle anderen Anlieger sind von der Schönbornstraße nur über den westlichen Teil der Weichertstraße zu erreichen.
Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können den Baustellenbereich passieren.

Neubau Regenüberlaufbecken Willigisbrücke
Sperrung des Parkplatzes Suicardusstraße unterhalb des Schlosses

Am Montag, 23. März, beginnen die Bauarbeiten für den Neubau des Regenüberlaufbeckens mit Pumpstation Willigisbrücke. Für die Bauarbeiten müssen ab dem 23. März 2020 die Suicardusstraße und der Parkplatz unterhalb des Schlosses für den öffentlichen Verkehr geschlossen werden. Als Ausweichparkplatz steht der Volksfestplatz und der im Herbst 2019 eingerichtete Park & Ride Platz an der Darmstädter Straße zur Verfügung.