Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Coronavirus

Inhalt

Coronavirus

Bayern ruft Katastrophenfall aus

Veranstaltungen und Versammlungen sind landesweit untersagt, bis einschließlich 19. April. Jeder wird angehalten, die physischen und sozialen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten.

Bitte beachten Sie: Einige Veranstaltungen in der Stadthalle sind abgesagt, andere Veranstaltungen werden verlegt. Dann behalten die Karten ihre Gültigkeit. Die neuen Termine sind in unserem Veranstaltungskalender vermerkt!

Diese öffentlichen Einrichtungen bleiben geschlossen

  • Stadtbibliothek und Stadttheater
  • Umweltbildungsstation auf dem „Exe“
  • Seniorentreff in der Pfaffengasse
  • Betreuungsstelle führt bis auf Weiteres keine öffentlichen Informationsveranstaltungen im Bildungsbüro durch
  • Bürgerhäuser
  • Die Eissporthalle Aschaffenburg, das Hallenbad und die Sauna sind für Besucher geschlossen. Ausschließlich Schulklassen und Vereine dürfen die Eissporthalle und das Hallenbad im Rahmen des üblichen Unterrichts oder Trainingsbetriebs besuchen.
  • Auch das Jugendkulturzentrum (Jukuz), Kirchhofweg 2, und das Bildungsbüro in der Pfaffengasse sind für Veranstaltungen geschlossen.
  • MIZ – Miteinander im Zentrum e.V., Mütter- und Familienzentrum, Mehrgenerationenhaus ist bis auf weiteres geschlossen.
  • Stadtjugendring schließt von Montag, 16.3.bis Sonntag, 19.4.2020 seine Einrichtungen und damit auch das Café ABdate.
  • Stadthalle am Schloss: Das Restaurant Lebenswert ist natürlich nicht von der Schließung der Stadthalle betroffen.
  • Städtische Museen bis 19. April 2020
  • Stadt- und Stiftsarchiv
  • Hofgarten Kabarett stellt bis auf weiteres den kompletten Spielbetrieb ein
  • Evangelische Jugendzentrum Aschaffenburg
  • Im Zuge der Schulschließungen sind auch alle Schulturnhallen und Lehrschwimmbecken in Aschaffenburg bis 19. April geschlossen. Vereine können die schulischen Einrichtungen in dieser Zeit nicht nutzen.
  • Ebenfalls geschlossen bis 19. April ist die Tourist-Info am Schlossplatz.
  • Beratungsstelle Verbraucherservice Bayern ist nur telefonisch erreichbar, Tel. 06021-3301218 oder per Mail aschaffenburg@verbraucherservice-bayern.de 
  • Sportplätze bleiben geschlossen. Das betrifft auch die Kunstrasenplätze in Aschaffenburg.
  • Pflegeberatungen erfolgen ab nächster Woche durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirks Unterfranken telefonisch, Telefon: 0931-7959-1132 oder 0931-7959-1153.