Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Bürgerservice,Integration von Migranten,Hilfe für Flüchtlinge,Spenden

Inhalt

Spenden

Für eine Unterstützung der Flüchtlinge durch Sach- und Geldspenden sind wir Ihnen sehr dankbar.

Kleiderspenden
  • Foto eines Pullovers

    Die Flüchtlinge benötigen dringend warme Kleidung. Besonders gesucht wird Kleidung für Schwangere. Auch Kinderwagen und Spielzeug wird gebraucht.

    Diakonie Sozialkaufhaus (Kleidung, Kinderwägen, Spielzeug und sonstige Kinderartikel, Fahrräder, Kleinelektrogeräte und Hausrat)
    Kolpingstraße 7
    Mo bis Fr von 8:30 bis 14 Uhr
    Tel: 06021 5 80 75 23

    Rot-Kreuz-Laden (Kleidung und Spielzeug)
    Efeuweg 2
    Di und Do von 10 bis 18 Uhr
    Mi und Fr von 10 bis 14 Uhr
    jeden ersten Samstag von 10 bis 13 Uhr
    Tel: 06021 84 84 0

    KleiderOASE (Kleidung)
    Treibgasse 14
    Mo bis Fr von 10 bis 15 Uhr
    Sa von 10 bis 13 Uhr
    Tel: 06021 404 80 36

    Caritasverband Aschaffenburg (Kleidung und Hausrat)
    Treibgasse 26 (Martinushaus Untergeschoss)
    Mo und Do 9 bis 12 Uhr
    Mi von 14 bis 16:30 Uhr
    Tel: 06021 392 201

Möbel und Haushaltsartikel
  • Foto eines Sessels

    Zahlreiche Bürgerinnen und Büger haben in den vergangenen Wochen Möbel und Haushaltsartikel gespendet. Dafür möchte sich die Stadt Aschaffenburg herzlich bedanken. Weitere Möbel und Haushaltsartikel werden zurzeit nicht gebraucht.

Geldspenden
  • Foto mit Geld

    Stadt Aschaffenburg – Spendenkonto Flüchtlingshilfe
    Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau
    IBAN: DE38 7955 0000 0000 0015 60
    BIC: BYLADEM1ASA
    Verwendungszweck: „Flüchtlinge in Aschaffenburg“

    Diakonie Sozialkaufhaus
    Raiffeisenbank Aschaffenburg
    IBAN: DE97 79562514 000 1029037
    BIC: GENODEF1AB1
    Stichwort „Flüchtlinge“

    Verein „Grenzenlos“
    Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau
    Konto DE 89 7955 0000 0240 1125 99
    Verwendungszweck: Flüchtlinge