Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Bürgerservice,Leistungen des Bürgerservicebüros,Personalausweise und Reisepässe,Personalausweis

Inhalt

Personalausweis

Seit 01.11.2010 wird der neue elektronische Personalausweis ausgegeben. Auf dem elektronischen Chip werden die Daten zur Person und das biometrische Lichtbild gespeichert. Beim Personalausweis ist die Abgabe von Fingerabdrücken freiwillig.

Die auf dem Reisepass und Personalausweis elektronisch gespeicherten Daten können nur von bestimmten hoheitlichen Stellen abgerufen werden, z.B. Polizei, Grenzschutz, Passbehörden.


Was ist für die Beantragung eines Personalausweises erforderlich?

  • persönliches Erscheinen (zur Identifizierung, eigenhändige Unterschrift, Fingerabdrücke)
  • alter Personalausweis oder Reisepass (auch abgelaufen)
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild - alternativ kann im Wartebereich des Bürgerservicebüros die Speed Capture Station genutzt werden, um ein digitales biometrisches Bild zu erstellen
  • Geburts- oder Heiratsurkunde (sofern bisherige Ausweisdokumente nicht von der Stadt Aschaffenburg, sondern von einer anderen Behörde ausgestellt wurden oder bisher noch gar kein Ausweisdokument vorhanden war)
  • bei unter 16-Jährigen Nachweis über alleiniges Sorgerecht bzw. bei gemeinsamem Sorgerecht die schriftliche Zustimmungserklärung des Elternteils, das nicht mit zur Beantragung kommt sowie dessen Ausweisdokument im Original (sofern möglich)

Bearbeitungsgebühren

  • Personalausweis (Antragsteller ab 24 Jahre): 28,80 Euro
  • Personalausweis (Antragsteller unter 24 Jahre): 22,80 Euro
  • Nutzung der Speed Capture Station: 6,00 €

Gültigkeit

  • Antragsteller unter 24 Jahre: 6 Jahre
  • Antragsteller ab 24 Jahre: 10 Jahre

Eine Verlängerung ist nicht möglich. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer muss ein neuer Personalausweis beantragt werden.


Wann ist mein Personalausweis zur Abholung bereit ?

Eine Statusabfrage zu Ihrem beantragten Ausweisdokument ist online jederzeit hier möglich.

Sie erhalten ca. 8 - 14 Tage nach Beantragung des Personalausweises ein Schreiben der Bundesdruckerei, in dem PIN und PUK für die Ausweis-Onlinefunktion freigerubbelt werden können. Zeitgleich mit dem Schreiben wird Ihr Personalausweis an uns versandt.

Sie können somit nach Erhalt des Schreibens der Bundesdruckerei umgehend Ihren Ausweis an der Information im Erdgeschoss des Rathauses abholen.


Personalausweis für Minderjährige

Personalausweise können ab dem 16. Lebensjahr selbst beantragt werden. Eine vorherige Beantragung muss durch die sorgeberechtigten Eltern erfolgen. Besteht für einen Elternteil ein alleiniges Sorgerecht, ist dieses nachzuweisen. Bei der Antragstellung müssen mindestens ein Elternteil und das Kind persönlich anwesend sein. Vom nicht anwesenden Elternteil ist eine schriftliche Zustimmungserklärung im Original  und die Vorlage dessen Ausweisdokumentes erforderlich.


Wird erstmalig ein Ausweisdokument beantragt, so muss die Identität dieser Person durch einen Dritten (Elternteil/Familienangehöriger) persönlich bestätigt werden.


Vorläufiger Personalausweis

Wenn Sie sofort einen Personalausweis benötigen und dies glaubhaft darlegen, können Sie einen vorläufigen Personalausweis erhalten.
Der vorläufige Personalausweis wird Ihnen direkt im Bürgerservicebüro ausgestellt und ist drei Monate gültig. Die Gebühr für den vorläufigen Personalausweis beträgt 10 Euro.


Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Personalausweis erhalten Sie

  • bei der Bundesdruckerei
  • beim Bundesministerium des Innern.