Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Corona, Coronaregeln in Aschaffenburg,

Inhalt

Coronaregeln in Aschaffenburg

Alle Informationen zu den aktuellen Regeln finden Sie hier auf diesen Seiten. Links in der Navigationsleiste können Sie die unterschiedlichen Themen anklicken.

Kurzüberblick: Das gilt aktuell

Maskenpflicht im Nah- und Fernverkehr

  • Öffentlicher Personennahverkehr
    In Bussen und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs entfällt die Pflicht zum Tragen einer Maske ab dem 10. Dezember 2022.
  • Öffentlicher Personenfernverkehr
    In Verkehrsmitteln des öffentlichen Personenfernverkehrs (z.B. in den ICE- und IC-Zügen der Deutschen Bahn) hingegen gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske weiterhin. Für Kinder und Jugendliche bis zum 14. Geburtstag ist eine medizinische Maske ausreichend.

Die FFP2-Maskenpflicht gilt in:

  • Krankenhäusern,
  • Rehabilitationseinrichtungen,
  • sowie voll- und teilstationäre Einrichtungen zur Betreuung und Unterbringung älterer, behinderter oder pflegebedürftiger Menschen.
  • Außerdem gilt die FFP2-Maskenpflicht auch für Personen, die bei ambulanten Pflegediensten tätig sind.

Patient*innen sowie Besucher*innen müssen zudem in folgenden Bereichen eine FFP2-Maske tragen:

  • In Arzt- und Zahnarztpraxen,
  • in psychotherapeutischen Praxen,
  • in den Praxen sonstiger humanmedizinischer Heilberufe,
  • in Einrichtungen für ambulantes Operieren,
  • in Dialyseeinrichtungen,
  • in Tageskliniken,
  • in Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, in denen medizinische Untersuchungen, Präventionsmaßnahmen oder ambulante Behandlungen stattfinden,
  • im Rettungsdienst.

Hier finden Sie weitere Infos für Betreiber*innen, z.B. von Arztpraxen.

Befreiung von der Maskenpflicht

Von der Maskenpflicht befreit sind

  • Kinder bis zum 6. Geburtstag
  • sowie Personen, die nachweisen können, dass ihnen das Tragen einer Maske aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist. Sie müssen über ein entsprechendes ärztliches Attest verfügen.

Schulen und Kinderbetreuung

In Schulen und Einrichtungen zur Kinderbetreuung gelten derzeit keine Masken- oder Testpflicht.

Hier finden Sie weitere Informationen, z.B. zur einrichtungsbezogenen Testpflicht: https://www.buergerbeauftragter.bayern/corona-aktuell/

Hier finden Sie die 17. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.