Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Corona, Coronaregeln in Aschaffenburg, Freizeiteinrichtungen,

Inhalt

Coronaregeln in Aschaffenburg

Freizeiteinrichtungen

Für Bäder, Thermen, Saunen, Solarien, Seilbahnen und Ausflugsschiffe, Führungen, Schauhöhlen und Besucherbergwerke, Freizeitparks, Indoorspielplätze, Spielhallen und -banken, Wettannahmestellen, dem touristischen Bahn- und Reisebusverkehr und infektiologisch vergleichbaren Bereichen gilt:

  • in geschlossenen Räumen besteht Maskenpflicht, außer, die Besucher befinden sich an Ihrem festen Platz.
  • In geschlossenen Räumen gilt für die Besucher die 3G-Regel.
  • Der Betreiber hat ein individuelles Infektionsschutzkonzept zu erarbeiten und zu beachten. (ab 100 Personen)
  • Bordellbetriebe, Clubs, Diskotheken und vergleichbare Freizeiteinrichtungen sind geschlossen.