Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Corona, Coronaregeln in Aschaffenburg, Maskenpflicht,

Inhalt

Coronaregeln in Aschaffenburg

Maskenpflicht

In Gebäuden und geschlossenen Räumen einschließlich geschlossener öffentlicher Fahrzeugbereiche, Kabinen und Ähnlichem gilt grundsätzlich die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (Maskenpflicht).
Die Maskenpflicht entfällt

  • innerhalb privater Räume
  • am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird, die nicht dem eigenen Hausstand angehören; dies findet keine Anwendung auf Fahrgäste im öffentlichen Personennah- und -fernverkehr sowie bei der Schülerbeförderung
  • für Gäste in der Gastronomie, solange sie am Tisch sitzen,
  • bei Dienstleistungen, soweit die Art der Leistung sie nicht zulässt,
  • für das Personal, soweit in Kassen- und Thekenbereichen durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist.
  • Die Maskenpflicht gilt nicht für Kinder bis zum sechsten Geburtstag und für Personen, die nachweislich aus medizinischen Gründen keine Masken tragen können.