Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Familien,Eltern-Kind-Bindung,Die ersten Lebensjahre

Inhalt

Die ersten Lebensjahre

Veranstaltungshinweise zum Thema Bindung

„Sicher und geborgen im Leben"

Der Elternkurs richtet sich sowohl an interessierte werdende Eltern, wie auch an Mütter und Väter mit bereits geborenen Kindern und bietet wichtige Informationen über die Bindungsentwicklung im ersten Lebensjahr.

Die Unterstützung und Förderung einer gelingenden Eltern-Kind-Beziehung steht im Mittelpunkt. Die Eltern erfahren wie Säuglinge sich mitteilen und wie sie einfühlsam auf die Bedürfnisse ihres Kindes eingehen können.

Darüber hinaus werden der Übergang vom Paar- zum Elternsein in den Blick genommen und persönliche Ressourcen und Entlastungsmöglichkeiten thematisiert.

Der kostenfreie Kurs umfasst vier Abende und findet regelmäßig in der DONUM VITAE Beratungsstelle in Aschaffenburg, Herstallstraße 20-22 statt.

Der Kurs startet jeweils im Oktober.

Informationen zu den aktuellen Terminen unter Telefon-Nr. 06021-446450 oder per mail: aschaffenburg@donum-vitae-bayern.de

Elternrunde: Rund um die ersten Entwicklungsschritte für Mütter und Väter mit Kindern im Alter bis 3 Jahren, Samstag, 7. Oktober 2017, 9.30 Uhr bis 14 Uhr, Familienstützpunkt Innenstadt. Eintritt frei.

Die Geburt eines Kindes ist ein großes Ereignis, das Veränderungen und neue Herausforderungen für den Lebensalltag mit sich bringt. Tag für Tag lernt und erfährt ein Kind etwas Neues – es entdeckt die Welt und entwickelt sich vom Baby zum Kleinkind. Für Eltern und Kind ist dies eine spannende Zeit.
 
In der Elternrunde möchten wir  die Gelegenheit bieten, sich mit den beiden Referentinnen Ursula Omer und Dr. Dagmar Deuerling und anderen Eltern auszutauschen. Neben den Vorträgen „Rund um die Entwicklung und Bindung“ und „Rund um die Entwicklung aus medizinischer Sicht“ stehen Ihre Themen und Fragen im Mittelpunkt. Das genaue Tagesprogramm ist dem beiliegenden Flyer zu entnehmen.

 

Veranstalterinnen: Familienbildung und Koordinierender Kinderschutz der Stadt Aschaffenburg