Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Familien,Eltern im Netz,Stichworte G-M,Jugendkriminalitaet

Inhalt

Jugendkriminalität

  • Eltern im Netz, Logo

    Straffällig gewordene Jugendliche und ihre Familien bedürfen der professionellen Unterstützung bei der Bewältigung von Krisensituationen. Der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) des Jugendamtes bietet Ihnen Beratung und Beistand in dieser besonderen Problemlage und vermittelt weiterführende Hilfen.

    Stadt Aschaffenburg
    Jugendamt
    Zimmer 231
    Dalbergstr. 15
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    +49 6021 330 - 1625
    Telefax:
    +49 6021 330 – 683
  • Jugendgerichtshilfe

    Die Jugendgerichtshilfe ist bei Verfahren gegen Jugendliche (14 – 17 Jahre) und Heranwachsende (18 – 20 Jahre) stets zugegen. Sie berät die Jungendlichen und deren Familien vor, während und nach dem Prozess.  Sie erstellt Gutachten über die Persönlichkeit des/der jugendlichen Angeklagten, gibt Empfehlungen zur Anwendung des Strafrechts und macht gegebenenfalls Vorschläge hinsichtlich des Strafmaßes bzw. der anzuwendenden erzieherischen Maßnahme, deren Vollzug sie dann auch überwacht.

    Stadt Aschaffenburg
    Jugendamt
    Zimmer 125
    Dalbergstr. 15
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    +49 6021 330 - 1622
    Telefax:
    +49 6021 330 - 683
  • Täter-Opfer-Ausgleich
    Außergerichtliche Konfliktlösung
    Goldbacher Str. 39
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021 2 91 35
    Telefax:
    06021 29 15 0
    Email:
    Internet:
    http://www.hilfe-zur-selbsthilfe-ab.de
Weitere Informationen: