Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Familien,Eltern im Netz,Stichworte G-M,Mutterschutz

Inhalt

Mutterschutz

Frauen genießen vor und nach der Geburt eines Kindes einen besonderen gesetzlichen Schutz. Beispielsweise dürfen Frauen während der Schwangerschaft und dem Mutterschutz nicht gekündigt werden. Ebenso gilt sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Geburt (bzw. dem errechneten Geburtstermin) ein Beschäftigungsverbot. In dieser Zeit können sich die werdenden Mütter auf Ihre neue Rolle vorbereiten oder sich nach der Geburt regenerien. Die Zeit des Mutterschutzes nach der Geburt verlängert sich bei Mehrlingsgeburten auf zwölf Wochen. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an die aufgeführten Stellen.

  • Stadt Aschaffenburg
    Jugendamt
    Dalbergstr. 15
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    +49 6021 330 - 1324
    Telefax:
    +49 6021 330 - 683
    Email:
  • Stadt Aschaffenburg
    Gleichstellungsstelle
    Dalbergstraße 15
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021 330 - 1419
    Email:
  • Finanzielle Absicherung während des Mutterschutzes

    Frauen haben während der Zeit des Mutterschutzes Anspruch auf besondere finanzielle Leistungen. Das Mutterschaftsgeld wird als Lohnfortzahlung von Krankenkasse und Arbeitgeber anteilig gezahlt, sofern die Mutter zuvor in einem Beschäftigungsverhältnis tätig war. Geringfügig beschäftigte Frauen erhalten eine Einmalzahlung vom Bundesversicherungsamt. Arbeitslose Frauen erhalten ein Mutterschaftsgeld in Höhe des zuvor gezahlten Arbeitslosengeldes. Hausfrauen, Studentinnen und selbständig tätige Frauen haben keinen Anspruch auf Mutterschaftsgeld.

    Achtung: Das Mutterschaftsgeld wird nicht automatisch gezahlt, sondern muss beantragt werden!

    Für weitere Informationen zu den finanziellen Ansprüchen während des Mutterschutzes wenden Sie sich bitte an die nachstehenden Einrichtungen bzw. Ihre Krankenkasse.

    Zentrum Bayern Familie und Soziales
    Region Unterfranken
    Georg-Eydel-Str. 13
    97082 Würzburg

    Telefon:
    0931 4 10 73 22
    Telefon:
    0931 4 10 73 24
    Email:
    Internet:
    http://www.zbfs.bayern.de
  • Bundesversicherungsamt
    Villemombler Straße 76
    53123 Bonn

    Telefon:
    0228 619 - 1888
    Email:
    Internet:
    http://www.mutterschaftsgeld.de