Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Gesundheit & Soziales,Kommunale Gesundheitsfürsorge und Prävention,Archiv

Inhalt

Archiv

29.05.2016:
Der Sieger des Wettbewerbes

(Foto: Stadtplanungsamt)

Fahrradtag am Schloßplatz

Trotz mäßiger Wetterprognose war die Veranstaltung am Schloßplatz sehr gut besucht.

Das Radmuseum Heimbuchental stellte skurrile Fahrräder zum Probefahren zur Verfügung. Zuschauer und Tester amüsierten sich gleichermaßen an diesen kuriosen Rädern.

Lokale Händler informierten die Besucher über E-Bikes, die auch gleich vor Ort getestet werden konnten.

Bei der Mit-Mach-Aktion „das älteste Fahrrad Aschaffenburgs“ belegte Herr Friedel Moorhard mit seinem OPEL-Rad von 1905 den ersten Platz. Der passionierte Sammler besitzt über 60 dieser beeindruckenden Räder und restauriert sie auch eigenhändig.

Eine Fotocollage mit kleinen Eindrücken des Fahrradtages finden sie hier.