Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Gesundheit & Soziales,Kommunale Gesundheitsfürsorge und Prävention,Archiv

Inhalt

Archiv

09.09.2014:
Mehrere Personen vor einem Gartenbeet

(Foto: Stadtplanungsamt)

Mitmach-Projekt "Grüne Stadt" startet

Im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements verschönert die freie Evangelische Gemeinde (FeG) am Samstag, 27. September, ab 9.00Uhr gärtnerisch den Quartiersplatz Damm Ecke Bernhardstraße/Behlenstraße. Mit der Aktion startet das Mitmach-Projekt „Grüne Stadt“ des Stadtplanungsamtes und der Gesundheitsarbeit der Stadt Aschaffenburg.

In einem Info-Pavillon können sich BürgerInnen informieren, Beispiele anschauen und auch weitere Vorschläge und Ideen einbringen. Interessierte können sich mit Namen und Stadtteilzugehörigkeit auch unter der E-Mail: Kommunales-gesundheitsmanagement@aschaffenburg.de anmelden.

Wenn das Projekt gut anläuft, soll mehr daraus entstehen“, sagt Gesundheitsbeauftragte Astrid Schütz, „denn Gesundheit hängt wesentlich von der Qualität des Wohnumfeldes in den Stadtteilen und Quartieren ab. Grünflächen sind wichtige Sozialräume und mit Bürgerengagement käme noch viel mehr Grün in die Stadt“.