Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Gesundheit & Soziales,Senioren,Hilfe in finanziellen Fragen,Finanzierung-der-Heimkosten

Inhalt

Finanzierung der Pflegeheimkosten

Reicht das Einkommen oder Vermögen eines Pflegebedürftigen nicht aus, um die anfallenden Kosten für Unterkunft und Verpflegung der stationäre Pflege in einem Pflegeheim zu bezahlen, kann die Übernahme der ungedeckten Heimkosten aus Mitteln der Sozialhilfe beantragt werden.

Zuständiger Kostenträger hierfür ist der Bezirk Unterfranken. Der Antrag kann auch vor Ort beim Amt für soziale Leistungen der Stadt Aschaffenburg gestellt werden. Der Antrag wird dann von der Stadtverwaltung an den Bezirk Unterfranken weitergeleitet, der nach Prüfung der Einkommens- und Vermögensverhältnisse entscheidet, ob und in welchem Umfang Leistungen der Sozialhilfe erforderlich sind.

Weitere Informationen
Adresse
  • Stadt Aschaffenburg
    Amt für soziale Leistungen
    Behindertenbeauftragte; Seniorenberatung
    Zimmer 236
    Dalbergstr. 15
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021 330 1439
    Telefax:
    06021 330 628