Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Integration,Angebote für Begegnung und Teilhabe , Aschaffenburg isst bunt! - Kochprojekt

Inhalt

Aschaffenburg isst bunt!

Logo des Projekts
Logos der Kooperationspartner

Aschaffenburg ist eine bunte Stadt, 70.000 Bürger aus über 140 Ländern machen sie vielfältig. Mittlerweile leben auch ca. 1.100 Flüchtlinge unter uns. Um die gute Stimmung in der Stadt aufrecht zu erhalten, Ängsten und Ressentiments vorzubeugen brauchen wir Begegnungen.

Essen und Kochen ist in allen Kulturen von besonderer Bedeutung, was liegt also näher als dies gemeinsam zu tun?

Wann: jeden Dienstag 17:00 bis 22:00 (außer in den bayrischen Schulferien und an Feiertagen)
Wo: Jugendhaus im JUKUZ, Kirchhofweg 2, 63739 Aschaffenburg

Jeden Dienstag wird eine Gruppe von maximal 5 Chefköchen und ca. 20 Helfern und Mitessern gesucht. Alle helfen beim Kochen des Menüs, Dekorieren der Tische, beim Aufbau und Abbau. Angesprochen ist jede Altersgruppe. Ein Dolmetscher hilft die Sprachbarrieren zu überbrücken. Ein festes Team von Mitarbeitenden vom JUKUZ, des Stadtjugendrings und ehrenamtlichen HelferInnen ist immer dabei.

Wer das Projekt gerne mit einer Spende unterstützen möchte, kann dies über folgende Kontoverbindung tun. Alle Beteiligten sagen schon jetzt "Herzlichen Dank!"

Stadtjugendring Aschaffenburg
Aschaffenburg is(s)t bunt
Spendenvermerk: 332.2312.50
IBAN 795500000000027532
BIC BYLADEM1ASA

Falls Sie eine Spendenbescheinigung brauchen, geben Sie bitte Name und Adresse im verwendunsgzweck an!

ergänzende Links

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@aschaffenburg-isst-bunt.de!

Das Projekt ist eine Kooperation der Stadt Aschaffenburg, vertreten durch das JUKUZ Jugendhaus, und des Stadtjugendrings Aschaffenburg. Unterstützt wird das Projekt vom Integrationsmanagement der Stadt Aschaffenburg.

Adresse
  • Jugendhaus im JUKUZ Aschaffenburg
    Kirchhofweg 2
    63739 Aschaffenburg

Das Kochbuch
  • Cover des Kochbuchs

    Das Projekt wurde ursprünglich 2011 initiiert. Damals war es etwas anders aufgebaut und sollte zeigen, dass Kulturen sich beim Kochen und Essen ganz wunderbar begegnen können!

    Herausgekommen ist dabei ein eigenes Kochbuch namens "Aschaffenburg is(s)t bunt!".

    Erschienen ist das Buch im Aschaffenburger Alibri Verlag und man kann es im individuellen Buchhandel des Vertrauens mit der ISBN 978-3-86569-105-7 für 12,- Euro kaufen!

    Weitere Infos dazu finden Sie hier.