Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Planen, Bauen & Wohnen,Stadtplanung,Stadtentwicklung

Inhalt

Stadtentwicklung

Einzelhandelsbericht 2018

Im Jahr 2002 wurde von der Stadt Aschaffenburg zum ersten Mal der Aschaffenburger Einzelhandel erhoben. 2018 wurde im April und Mai im Rahmen des regelmäßigen Monitorings nun zum siebten Mal eine Erfassung der einzelnen Läden, ihrer räumlichen Lage, der Sortimente (Branchen) und der Verkaufsflächen durchgeführt. Ebenfalls mit einbezogen wurden die Leerstände und die Umnutzungen in einzelhandelsfremde zumeist Dienstleistungsangebote.

Dieses Monitoring erlaubt die Aufstellung von langfristigen Zeitreihen, die wiederum Rückschlüsse auf die Entwicklung des Aschaffenburger Einzelhandels ermöglichen.

Zudem können die erfassten Leerstände bei Anfragen und Immobiliengesuche zur Vermittlung genutzt werden.

Die Ergebnisse des regelmäßigen Monitorings machen deutlich, dass es vermehrt zu Fluktuationen innerhalb des Aschaffenburger Einzelhandels gekommen ist. Die Umnutzungen haben zugenommen und auch Neueröffnungen, die relativ schnell wieder schließen, sind zu registrieren. Der Branchenmix bleibt aber weitestgehend stabil.

Weitere Information bietet die zum Download angebotene Präsentation.