Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Straße & Verkehr,Radverkehr,Archiv

Inhalt

(Foto: Tiefbauamt)

(Foto: Tiefbauamt)

Radverkehr - Knotenpunkt Würzburger Straße / Wittelsbacher Ring

Auf Grundlage einer Verkehrsuntersuchung zur Verbesserung des Verkehrsflusses in der Würzburger Straße und Ringstraße sowie zur Entlastung der Rhönstraße wurde im Spätsommer 2016 die Kreuzung Würzburger Str/Ringstraße zusammen mit der Kreuzung Würzburger Str/Wittelsbacher Ring umgestaltet.

In diesem Zusammenhang wurde die Radwegeführung nach den Vorgaben des Radverkehrskonzeptes optimiert. Dabei wurde die Radwegeführung begradigt und ergänzt, ein Ampelmast versetzt und die Ampelschaltungen angepasst.

Außerdem wurde der Schutzstreifen von der Kreuzung Wittelsbacher Ring über die Kreuzung Herrleinstr/Schwindstraße bis zur Hofgartenstraße verlängert.

Durch diese Maßnahme entstand nun eine durchgängige Radwegeführung entlang der Würzburger Straße vom Kreisel Hofgartenstraße/Würzburger Str. über die Ringstraße bis zur Rhönstraße.

Der Anschluss stadteinwärts von der Würzburger Straße kommend auf den Kreuzungspunkt Ringstraße soll in einem nächsten Schritt überarbeitet werden.