Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Umwelt- und Verbraucherschutz, Abfallrecht, Förderung Mehrweg,

Inhalt

Förderung Mehrwegsysteme

 durchgestrichener Einweg-Kaffeebecher

Verzicht auf Einwegbecher und -behälter Foto: Monique Becker

umweltfreundliche Alternative: Mehrweg-Behälter Foto: Monique Becker

Am 03.02.2022 fand in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Aschaffenburg zum Thema Mehrwegsysteme der Erfahrungsaustausch zwischen Anbieter/innen von Speisen und/oder Getränken zum Mitnehmen statt.

Hintergrund war die ab 01.01.2023 geltende Pflicht Speisen und Getränke zum Mitnehmen auch in Mehrwegverpackungen anzubieten.

Die Stadt Aschaffenburg unterstützt daher Anbieter/innen, die bereits jetzt ein Mehrwegsystem in ihrem Betrieb einführen möchten. Ab dem 01.04.2022 bis zum 30.09.2022 ist es daher möglich bei der Stadt Aschaffenburg, Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz, einen Zuschuss in Höhe von einmalig max. 200,00 € zu beantragen. Ziel ist es die Verwendung von Mehrwegsystemen und die damit verbundene Reduzierung von Einwegverpackungen zu fördern. Voraussetzung ist unter anderem, dass ein Vertrag mit einem unternehmensübergreifenden Mehrwegsystem für eine Laufzeit von mindestens zwölf Monaten abgeschlossen wurde. Die Förderung ist auf insgesamt 20 Anträge begrenzt.