Direktsprung:

Inhalt

Stadtnachrichten

  •  Verkehrsentwicklung Innenstadt

    Vorfahrt für Lebensqualität

    Die Stadtverwaltung muss den Verkehrsentwicklungsplan für den Bereich innerhalb des Ringstraßensystems fortschreiben. Dafür hat die Stadt Aschaffenburg im Laufe dieses Jahres vier Konzepte erstellen lassen und möchte diese nun am Montag, 25. November 2019, um 19 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen.

    Weiter

  •  Bewohnerparken

    Änderungen im Bewohnerparkgebiet Damm-Süd

    Ab dem 14.11.2019 wird das Bewohnerparken in Damm-Süd ausgeweitet. Alle Infos dazu finden Sie hier.

    Weiter

  • Aschaffenburg is(s)t bunter

    „Aschaffenburg is(s)t bunter – Kochen mit neuen Nachbarn aus aller Welt“ ist der Titel eines Kochbuchs, das internationale Gerichte vorstellt sowie die Menschen, die sie gekocht haben. Die Sammlung von Rezepten und Porträts hat das Ziel, neue und alte AschaffenburgerInnen einander näher zu bringen. Es ist ab sofort für 12 Euro im Buchhandel zu haben.

    Weiter

  •  Kalender der Kulturen und Religionen 2020

    Kalender der Kulturen und Religionen 2020

    Der neue „Aschaffenburger Kalender der Kulturen und Religionen“ für das Jahr 2020 ist erschienen. Der Kalender ist ein Kooperationsprojekt der Diözese Würzburg und der Stadt Aschaffenburg und beinhaltet die Feiertage der in Aschaffenburg vertretenen Religionsgemeinschaften sowie Aschaffenburger Events und Termine.

    Weiter

  •  Die Maus Mitza

    Zweiter Band der Archiv-Kinderbuch-Reihe

    In der Publikationsreihe des Aschaffenburger Stadt- und Stiftsarchivs erscheint der zweite Band der Archiv-Kinderbuch-Reihe unter dem Titel „Die Maus Mitza und der Brief von Leopold an Rosalia“.  Der Öffentlichkeit vorgestellt wird das Buch am Montag, 25. November, um 13 Uhr im Storchennest am Schönborner Hof.

    Weiter

  • Seniorenzeitung Schkaue Graue

    Aktuelle Ausgabe „Schlaue Graue“ erschienen

    Die aktuelle Ausgabe der Seniorenzeitung „Schlaue Graue“ ist erschienen. Das Schwerpunktthema ist diesmal „Erinnern, vergessen“. Das von der Stadt Aschaffenburg herausgegebene Magazin liegt unter anderem im Rathaus aus und ist online abrufbar.

    Weiter

weitere aktuelle Meldungen