Direktsprung:

Inhalt

Stadtnachrichten

  •  Rathaus

    Öffnungszeiten Rathaus Aschaffenburg

    Ab 1. Juli ist das Aschaffenburger Rathaus, Dalbergstraße 15, für Besucherinnen und Besucher mit einem Termin wieder ab 7.30 Uhr geöffnet. Termine für persönliche Vorsprachen können per E-Mail, telefonisch oder online vereinbart werden.

    Weiter

  • Höchste Waldbrandgefahr: Bitte aufpassen!

    Aufgrund der anhaltenden Trockenheit gilt derzeit in Aschaffenburg die internationale Gefährdungsstufe 5. Das ist die höchste Gefahrenstufe und bedeutet sehr hohe Gefahr.

    Weiter

  •  Magdalenenaltar im Stiftsmuseum

    Vielfältiges Kulturangebot in Aschaffenburg

    Sommerferien: Zeit für Entspannung und für Aktivitäten, die im Alltag oft zu kurz kommen oder in den vergangenen Monaten coronabedingt nicht möglich waren. Dafür bieten die Aschaffenburger Kultureinrichtungen ein Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. Fast alle Einrichtungen haben wieder geöffnet.

    Weiter

  • Gesucht: Sprach- und KulturvermittlerInnen

    as Integrationsmanagement der Stadt Aschaffenburg sucht neue Sprach- und Kulturvermittler*innen, die Aschaffenburger Neuzugewanderte und ihre Familien zum Beispiel bei Gesprächen in Kindergärten und Schulen, bei Behördengängen oder bei der beruflichen Integration mittels einer Übersetzung und Kulturvermittlung unterstützen.

    Weiter

  • Corona: Wer muss wann in Quarantäne?

    Beim Thema Corona-Quarantäne herrscht noch viel Unsicherheit. Wer muss in Quarantäne, wer ordnet dieses an? Das Aschaffenburger Gesundheitsamt klärt auf.

    mehr

  •  Stadtwappen

    Mietpreisgebundene Wohnungen

    Die Stadt Aschaffenburg hat ein Wohnraumförderprogramm für Personen mit durchschnittlichem Einkommen aufgelegt. In diesem Rahmen werden mit Bauträgern Verträge über mietpreisgebundene Wohnungen abgeschossen, die Quadratmetermiete liegt unterhalb des aktuellen Mietpreisniveaus. Aktuell stehen vier Wohnungen zur Vermietung bzw. Nachvermietung zur Verfügung. Mietinteressenten dürfen eine konkret festgelegte Einkommensgrenze nicht überschreiten und müssen bestimmte Sozialkriterien erfüllen.

    Weiter

weitere aktuelle Meldungen