Direktsprung:

Inhalt

Stadtnachrichten

  • Am Sonntag Fastnachtszug ab 14 Uhr

    Der Aschaffenburger Fastnachtszug, Höhepunkt der Fastnachtszeit am bayerischen Untermain, wird sich am Sonntag, 23. Februar, pünktlich um 14.00 Uhr in Bewegung setzen. Start ist am Kreisel Alexandrastraße. Die Aschaffenburger Fastnachtsvereine und die Stadt Aschaffenburg freuen sich auf viele Zuschauerinnen und Zuschauer.

    Weiter

  • Öffnungszeiten an Fasching

    Das Rathaus und die städtischen Aschaffenburger Kultureinrichtungen haben an Rosenmontag und Faschingsdienstag, 24. und 25. Februar, geänderte Öffnungszeiten.

    Weiter

  •  Wahlurne

    Kommunalwahl 2020

    Am 15.03.2020 findet die Stadtrats- und die Oberbürgermeisterwahl statt. Auf unserer Seite erfahren Sie alles Wissenswerte über die Wahlen. Außerdem finden Sie alle Informationen für Parteien und Wählergruppierungen, für wahlberechtigte Personen, zur Briefwahl sowie die Bekanntmachungen der Stadt Aschaffenburg.

    Weiter

  •  Bauplan zu Fahrradabstellanlagen

    Neue Fahrradstellplätze am Hauptbahnhof

    Im Aschaffenburger Hauptbahnhof gibt es an Gleis 1 und 2 bisher 85 überdachte und 92 freie Fahrradabstellplätze. In Zukunft werden es 254 überdachte und 32 freie Fahrradabstellplätze sein.

    Weiter

  • Tag der Archive in Aschaffenburg

    Zum bundesweit 10. Tag der Archive öffnet am Samstag, 7. März, auch das Aschaffenburger Stadt- und Stiftsarchiv in der Wermbachstraße 15.
    Eingeladen wird zu Archivführungen für Erwachsene unter dem Schlagwort „Die Zukunft der Vergangenheit in der Gegenwart?“.

    Weiter

  •  Gitarrentage

    Gastfamilien gesucht!

    Im Rahmen der 41. Aschaffenburger Gitarrentage findet der 6. Internationale Wettbewerb für Kammermusik mit Gitarre in der städtischen Musikschule Aschaffenburg statt. Wir erwarten Teilnehmer aus aller Welt und sind auf der Suche nach kostengünstigen Übernachtungsmöglichkeiten für die Musiker.

    Weiter

  • Blick in Wartezone des Bürgerservicebüros

    Termine online reservieren

    Reservieren Sie sich Ihren Termin im Bürgerservicebüro online. Sobald der Termin vereinbart wurde, erfolgt eine Information per E-Mail über Tag und Uhrzeit des ausgewählten Termins, das Anliegen und ein Hinweis auf mitzubringende Unterlagen.

    mehr

weitere aktuelle Meldungen