Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Familie und Jugend, Hebammen Koordination Aschaffenburg,

Inhalt

Hebammen Koordination Aschaffenburg

 Stefanie Herr und Alexandra Hein, Hebammen

Stefanie Herr und Alexandra Hein, Hebammen Foto: Barbara Petry

 Logo Hebammen-Koordinationsstelle

Die ersten Wochen nach der Geburt eines Kindes sind voller Veränderungen. Jeder Frau steht in dieser besonderen Zeit Hilfe und Unterstützung durch eine Hebamme im häuslichen Wochenbett zu. Leider kommt es immer wieder vor, dass Frauen trotz intensiver Suche keine Hebamme für diese wichtige Betreuung finden.

Aus diesem Grund wurde von der Stadt und dem Landkreis Aschaffenburg die Hebammenkoordinationsstelle ins Leben gerufen. Wir versuchen Ihnen zu helfen!

Angebot der Koordinierungsstelle

*Vermittlung von Hebammen an Frauen, die trotz intensiver Suche keine Hebamme finden konnten

*Organisation einer Wochenbettambulanz an Sonn- und Feiertagen

*Netzwerkarbeit mit allen Institutionen rund um die Geburt

Voraussetzungen

*Sie sind schwanger und wohnen in der Stadt Aschaffenburg oder dem Landkreis Aschaffenburg

*Sie haben trotz intensiver Suche keine Hebamme gefunden

Ablauf

Bitte schreiben Sie uns Montag bis Freitag an Email oder rufen Sie uns Dienstag oder Donnerstag von 9 bis 11 Uhr an.

Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Hebammen der Koordinierungsstelle:

Stefanie Herr & Alexandra Hein
Telefon 0172-560 26 17
hebammen@aschaffenburg.de

Das Projekt der Stadt und des Landkreises Aschaffenburg wird gefördert durch die Regierung von Oberfranken mit Mitteln des bayerischen Staatsministerums für Gesundheit und Pflege.

NEU ab Oktober 2020

Wochenbettambulanz

Diese Sprechstunde ist für Wöchnerinnen und stillende Mütter, die an Sonn- und Feiertagen Unterstützung durch eine Hebammen benötigen.
Sprechzeiten: Sonn- und Feiertag von 9 bis 12 Uhr (OHNE Terminvergabe)
Die Praxis befindet sich im Eingangsbereich des Klinikums Aschaffenburg.