Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Kultur & Tourismus,Stadtportrait,Aschaffenburger Persönlichkeiten

Inhalt

Aschaffenburger Persönlichkeiten

Foto, das Georg Ridinger zeigt.

Selbstportrait im Zunftbuch der Aschaffenburger Krämer, Stadt- und Stiftsarchiv.

Georg Ridinger

Getauft am 25. Juli 1568 in Straßburg, gestorben am 5. November 1617

Georg Ridinger profilierte sich nach Wanderjahren in Italien und Frankreich im Festungsbau. Nach Aschaffenburg kam der Architekt und Baumeister, um im Auftrag des Mainzer Erzbischofs/Kurfürsten Johann Schweikard von Kronberg ab 1605 das Schloss Johannisburg nach seinen Plänen zu bauen. Die strenge Vierflügelanlage mit vier Ecktürmen wurde erst nach dem Tod des fürstlichen Baumeister 1618/1619 vollendet.