Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Kultur & Tourismus,Stadtportrait,Aschaffenburger Persönlichkeiten,Ehrenbürger

Inhalt

Ehrenbürger

Geboren am 15. Oktober 1932 in Frickenhausen/Röhn

Gregor Türk wurde durch die Eingemeindung von Gailbach, deren Ehrenbürger er bereits war, mit 42 Jahren der jüngste Ehrenbürger der Stadt Aschaffenburg.
1960 von Bischof Dr. Josef Stangl zum Priester geweiht, wurde er 1966 Kuratus in Gailbach. Nach 12 Jahren verließ er die Stadt Aschaffenburg, um in Schollbrunn als Pfarrer und als Dekanatsjugendseelsorger für Lohr zu arbeiten.
Danach wirkte er in zahlreichen anderen Pfarreien. Seit 2001 ist Türk Hausgeistlicher des Klosters Maria Hilf der Kongregation der Schwestern des Erlösers im Kloster Heidenfeld.