Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Kultur & Tourismus,Stadtportrait,Aschaffenburger Persönlichkeiten,Kulturpreisträger

Inhalt

Kulturpreisträger

 Oberbürgermeister Klaus Herzog überreicht den Kulturpreis an Dr. Stephan Dessauer. Foto:  Katrin Küx, BR

Oberbürgermeister Klaus Herzog überreicht den Kulturpreis an Dr. Stephan Dessauer. Foto: Katrin Küx, BR

Dr. Stephan Dessauer hat sich nach Überzeugung des Stiftungsbeirates in besonders hervorragender Weise als Förderer von Kunst und Kultur in der Stadt Aschaffenburg hervorgetan. Mit ihm wird der Kulturpreis der Stadt Aschaffenburg einem Mäzen zugesprochen, der in vielfältiger Weise unauffällig und wirkungsvoll dort geholfen hat und hilft, wo Künstler, Kultureinrichtungen oder Kulturveranstalter um diese Hilfe und Unterstützung benötigen. 

Das Mäzenatentum Stephan Dessauers erstreckt sich von der Unterstützung der künstlerischer Gestaltung von Bauprojekten wie der Bahnunterführung über die Förderung von Publikationen des Stadt- und Stiftsarchivs, die finanzielle Unterstützung des Schad-Museums, Ausstellungen unter anderem mit Werken von Sascha Juritz und Siegfried Rischar, die Einlagerung von Kunstnachlässen und -beständen in Firmenräumen, das Management der Rischar-Stiftung und der Pflege des künstlerischen Nachlasses bis hin zur finanziellen Unterstützung von weiteren Ausstellungen und Kulturveranstaltungen.

Die Krönung des kulturellen Engagements von Dr. Stephan Dessauer jedoch ist der Kauf und  die Sanierung des ehemaligen Forsthauses in der Webergasse und die Umwidmung zu einem Künstlerhaus: Die Möglichkeiten kultureller und künstlerischer Nutzung dieses Hauses sind vielfältig: Sie beinhalten die Bereitstellung von Veranstaltungsräumen für Musik, Kleinkunst, Lesungen und Ausstellungen, die Nutzung der Freifläche für Veranstaltungen, das Angebot von Stipendiatenwohnungen für junge Künstler und Literaten und den Sitz der Brentano-Akademie, die Leben und Werk Clemens Brentanos würdigen und den Menschen von heute über zeitgemäße Veranstaltungsformen vermitteln will.